Kann sich Baby in 40. SSW noch drehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dreamy245 29.01.10 - 20:34 Uhr

Hallo!

Ich weiß es ist sehr unwahrscheinlich, aber hat ein Baby noch genug Platz um sich in der 40. SSW zu drehen??

Bisher hab ich die Tritte immer rechts seitlichgespurt und das Schluckauf war meistens auf der linken Seite.
Seit heute Nachmittag spüre ich die Tritte auf der linken Seite und das Schluckauf war aufeinmal bei meinem Zwerchfell oben unter meinen Brüsten.

Ich dachte immer es hätte jetzt sicher keinen Platz mehr. weiß da irgendjemand genaueres????

lg
Tanja

Beitrag von steffi-1985 29.01.10 - 20:35 Uhr

Hi.

Möglich ist es glaub ich schon, aber eher selten weils ja wie du selbst schon sagst nicht mehr soviel platz hat.

Lg Steffi

Beitrag von brautjungfer 29.01.10 - 20:35 Uhr

Hallo,

doch es gibt Kinder sie sich noch drehen. meiner war ein kleiner Drehkönig und wir wussten bis zum Schluss nicht wie er liegt.

lg

Beitrag von salma86 29.01.10 - 20:36 Uhr

Hallo,

soweit ich richtig informiert bin kann sich das Baby noch um die eigene Achse drehen. Aber nicht mehr von oben nach unten etc.

Grüße,

Salma, 15+0

Beitrag von brautjungfer 29.01.10 - 20:40 Uhr

hallo,

das stimmt nicht. Mein Sohn hat sich immer wieder gedreht und wir wussten bis zum Einsetzen der Wehen nicht wie er liegt. mal lag er in SL mal in BEL.

lg

Beitrag von salma86 29.01.10 - 20:43 Uhr

Okay, jetzt bin ich besser informiert als davor. Danke! :-)

Beitrag von srilie 29.01.10 - 20:37 Uhr

Meine Tochter hat sich in der 39.SSW von BEL/quer in SL gedreht. Ich denke, es ist gut möglich. Meine hatte jedenfalls noch Platz!

Beitrag von krissy2000 29.01.10 - 20:53 Uhr

Babies koennen sich auch noch unter der Geburt drehen, aber die Chancen sind ab der 36. SSW geringer.

Lg Krissy

Beitrag von anderl25 29.01.10 - 21:07 Uhr

Hallo Krissy!

Eine Bekannte (Kinderkrankenschwester) von mir erzählte die Tage, das sich ein Baby sogar unter der Geburt gedreht hat, so daß dann ein Kaiserschnitt gemacht werden mußte.
Also, alles ist möglich!!!

LG #herzlichAndrea

Beitrag von anderl25 29.01.10 - 21:10 Uhr

Hallo Krissy!

Wollte eigentlich an dreamy245 schreiben#klatsch und nicht speziell an dich, nicht bös sein.....

LG Andrea

Beitrag von chidinma2008 29.01.10 - 21:44 Uhr

mein sohn schwamm mitten in der geburt noch ein paar runden aber er war auch kleiner wie andere kinder in der woche 45cm 2855gramm(40ssw) also alles ist möglich

LG