Wer kennt eine gute getönte Tagescreme??

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von schoki910 29.01.10 - 20:40 Uhr

Hallo,
Frage steht ja schon oben!

Habe bis jetzt immer ne Creme von Biotherm und dann nen Mineralpuder benutzt - Makeup ist mir too much tagsüber.

Bis jetzt wars auch ok, aber nun ist meine Haut recht "bröselig" und schuppig, obwohl der Puder ja Feuchtigkeit spenden soll, so dass ich mir überlegt habe, ob nicht ne getönte Tagescreme Sinn macht...??

Was könnt ihr denn so empfehlen/nicht empfehlen und macht so eine Creme Sinn??

GlG
schoki

Beitrag von sanne24081 29.01.10 - 20:43 Uhr

Hallo,

Also ich hab eine von Estee Lauder, die ist wirklich gut, finde ich. Aber sehr kostenintensiv. Aber man sieht immer frisch und gesund aus.

44 Euro für ne kleine Flasche.

Lg Sanne

Beitrag von fiori_ 29.01.10 - 20:51 Uhr

Hallo,


44€? Nee, dafür wäre mir das Geld zu schade.

Und mit Sicherheit ist sie nicht besser, als die von Nivea.;-)


gruß

Beitrag von fiori_ 29.01.10 - 20:49 Uhr

Hallo,

also ich benutze die getönte Tagescreme von Nivea in dem Farbton "Bronze"

Ich finde die ist echt toll. Natürlich, lässt sich leicht verteilen und macht einfach einen schönen Teint. Und mit 6€ ist Sie auch nicht teuer.

LG

Beitrag von knusperfisch 29.01.10 - 21:01 Uhr

Hallo!

Ich nehme auch tagsüber Nivea, den hellsten Ton und mische zusätzlich noch mit etwas Ponds-Feuchtigkeitscreme. Das ist sehr leicht zu verteilen und nichts wird schuppig.

Gruß
Knusperfisch

Beitrag von docmartin 30.01.10 - 16:33 Uhr

hallo,
ich nutze die tagescreme von bobby brown. auch etwas teurer (ca. 40 euro der tiegel) aber superergiebig. und lässt die haut gleichmäßig aussehen und strahlen als käme man direkt aus dem urlaub. gibt's in vielen verschiedenen nuancen. trocknet überhaupt nicht aus und kann mit puder kombiniert auch abends superchic und trotzdem natürlich aussehen. seitdem ich die gefunden habe...nichts anderes mehr dabei experimentiere ich sonst sehr egrne!
gruß franziska

Beitrag von sophisticated_mama 30.01.10 - 17:50 Uhr

Ich benutze die helle von Nivea. Wie ein Make-up, also über der normalen Tagescreme.

Beitrag von nicoletta24 31.01.10 - 11:16 Uhr

Hallo,
ich benutze die getönte tagescreme von Alverde, bekommt man im DM kostet knappe 4 Euro! Ich mag die ganz gerne kjetzt im Winter da sie einen angenehmen Film auf der Haut hinterlässt so das die Haut sich den ganzen Tag geschmeidig und nicht trocken anfühlt! Darüber gebe ich dann immer Mineralpuder um nicht fettig zu wirken!
LG,
Nicole

Beitrag von viva-la-florida 01.02.10 - 11:11 Uhr

Ja, Nivea kann ich auch empfehlen.
Macht eine schöne Haut und sieht sehr natürlich aus.
Hat auch einen guten Pflegeeffekt.

Ich mische gerne den hellen und den Bronzeton. Da kommt genau das richtige bei raus.

LG
Katie