Mutterbänder oder was?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hibbelein 29.01.10 - 20:41 Uhr

Hallöchen zusammen!

Habe mal ne Frage zu meinen "Schmerzen" im Unterleib.

Und zwar habe ich seit gestern so ein Ziehen bzw. Drücken im Unterbauch.So kurz über´m Schambereich.Aber so über die ganze Breite.

Gestern beim Doc war aber alles gut.MuMu war auch ok.

Sind das Mutterbänder?Ab und an zieht´s ins Bein oder n bissl in den Rücken.Muss ich mir Sorgen machen?Lese immer nur das die meisten es einseitig spüren.

Magnesium soll wohl helfen bei Mutterbanddehnung.Wie viel mg nehmt ihr am Tag zu euch?


LG Anja (16.SSW)


Beitrag von sunmelon 29.01.10 - 20:59 Uhr

Hallo Anja,

kann des vll sein, dass du dich verhoben hast? Mir ist das am WE passiert, als ich meine Wäsche in den Keller brachte und dann auch die gleichen Probleme hatte. Tuts beim Wasserlassen weh?

Grüße Steffi