3 tage schnupfen und seit heute pfeifen, nächster pseudo krupp`?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kleine-frage 29.01.10 - 20:50 Uhr

hallo,

alles wichtige steht eigentlich schon oben, meine maus hatte vor ca. 3 wochen ihre ersten pseudo krupp anfall und nun hat sie seit 3 tagen ganz arg schnupfen mag aber kein nasentropfen bekommen und heute nacht pfeift sie ein wenig und dann röschelt sie abwechselnd...

weiss ejtzt nicht ob ich ihr provisorisch ein cortisonzäpfchen geben soll oder wrklich warten soll bis der krupphusten kommt?!

Beitrag von mama_reni 29.01.10 - 20:57 Uhr

hallo!

also einfach so solltest du kein zäpfchen geben.wart ab was passiert.es muss nicht zwangsläufig zum anfall kommen.

mein sohn hustet seid heut auch wieder durch den kehlkopf.und ich rechne nun jede nacht mit einem anfall.

lg und gute besserung.

Beitrag von kleine-frage 29.01.10 - 21:08 Uhr

danke gleichfalls... ja ich rechne eigenltich auch schon seit dem cih den schnupfen bemerkt habe wiede rmit einenm anfall...

das ist ja schon gefährlich ich bin nur froh das sich der anfall mit einem lauten husten ankündigt.