Dinkel

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wollschaf 29.01.10 - 21:01 Uhr

Sagt mal, kann es sein, das Dinkel irgendwie schwer im Magen liegt?

Als ich für Alex vor einigr Zeit abends den Milchbrei mit Dinkel angerührt habe, hatte ich das Gefühl, das er nachts deutlicher schlechter geschlafen als sonst und sich auch immer mal wieder so ein bißchen gekrümmt hat. Sonst aber nichts weiter. Hab dann Dinkel und Reisflocken gemischt, das ging. Gestern dachte ich, probiern wirs nochmal, hab nur Dinkel genommen: Alex hat extrem unruhig geschlafen und war ab ca, halb vier wach... also nicht richtig, aber geschlafen hat er auch nicht mehr so wirklich.

D.h. okay, ich laß das mit Dinkel, gibts halt Hafer, Reis oder Hirse.
Mich interessiert nur mal, ob mein Herr Sohn der einzige ist, der so reagiert oder ob noch andere Probleme haben.

LG und schönen Abend noch, das Wollschaf