11 Woche und keine Beschwerden, Anzeichen , nichts..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von feelini 29.01.10 - 21:21 Uhr

das ist bestimmt normal ... aber würde mich über ein paar Antworten freuen .. die mir die komischen Gedanken nehmen:-) muss am Mittwoch zum gyn freu mich schon soo..

alles liebe und schönes we..

Beitrag von claudiab80 29.01.10 - 21:23 Uhr

Sei froh und genieß es ;-)
Es kommen auch noch andere Zeiten #schwitz

In meiner ersten SS war das auch so. Jetzt, in der zweiten SS, wollte ich schon in der 16. Woche nicht mehr und ich bin froh, wenn es vorbei ist #aerger

Claudi

Beitrag von schnuffi2121 29.01.10 - 21:28 Uhr

ich würde auch sagen Genieße es so lange es so ist. Ich hatte die ganze SS über keine Übelkeit u kein erbrechen. Gaaaanz selten mal ein ziehen im UL.

Wünsche dir noch eine schöne Schwangerschaft.

LG Miriam

Beitrag von feelini 29.01.10 - 21:31 Uhr

danke Mädels:-)

Beitrag von mami71 29.01.10 - 21:32 Uhr

Hallo,
in meinen vorrangeggangenen SS hatte ich überhaupt keine Übelkeit oder dergleichen.
In dieser hat es mich von der 6. bis zur 14.SSW (letzte Woche) total erwischt. Nun geht es bergauf.

Beitrag von silvali 29.01.10 - 21:54 Uhr

hallo feelini

bin auch in der 11 wo und es geht mir genau wie dir, gleich gut und ich habe auch immer so komische gedanken wie, kann das wirklich alles sein??!! bin ich überhaupt schwanger??!!! und , ist wirklich alles i.O ??!!

Alle sagen, ich soll die ss geniessen und es kommt alles gut. Also kopf hoch und ich fühle mit dir

liebe grüsse
silvali