Unterleibschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emine89 29.01.10 - 21:54 Uhr

hallo habe seit einer halben stunde unterleibschmerzen/krämpfe meistens mehr links habe das gefühl das es schlimmer wird
hatte schoneinmal eine fg und mache mir jetzt sorgen habe heute aber auch viel gegessen aber warum sollte das am essen liegen können?
ich bin auch noch erkältet und trinke als nur tee und lag den ganzen tag eigentlich nur im Bett
könnt ihr mir einen rat geben?
muss ich mir sorgen machen?
bin in der 7ssw

Beitrag von sunmelon 29.01.10 - 22:00 Uhr

warst du schon mal auf der Pippibox? Als ich Anfang der Woche mir gepresste Orangen gemacht habe, hat es nicht lange gedauert und ich hatte auch wahnsinnge Krämpfe bekommen. Dann war ich auf der Box und es ging besser. Hat dann noch ne halbe Std gedauert bis sich es komplett normalisiert hat.

Hast du dich heute vll aufgeregt oder dich verhoben?

Grüße Steffi

Beitrag von emine89 29.01.10 - 22:03 Uhr

hallo ja war schon mehrmals auf toilette
habe mich heute aber nicht angestrengt wie gesagt lag den ganzen tag im bett
hatte gestern bisschen stress
hab montag meinen fa termin soll ich vorher danach gucken lassen oder kann ich beruhigend bis montag warten?

Beitrag von melle2505 29.01.10 - 22:02 Uhr

Nabend`....

Ich weiß ist leichter gesagt als getan, aber mach dich nicht verrückt....
das könnten die Mutterbänder sein...

Vielleicht sind das auch Darmprobleme, ich weiß ja nicht aber hast Du regelmäßigen Stuhlagang??

Aber solange Du keinen Ausfluss-bräunl/rötl.- hast, mußt Du Dich nicht verrückt machen

GGLG Melle+#ei 9+6ssw

Beitrag von emine89 29.01.10 - 22:06 Uhr

Stuhlgang hab ich gar nicht so einfach sich nicht verrückt zumachen habe am montag ja meinen fa termin also solange ich keinen bräunlich/rötlichen ausfluss habe ist alles okay?

Beitrag von melle2505 29.01.10 - 22:11 Uhr

Du mußt das für Dich selber entscheiden...wenn Du Dich total unwohl fühlst u. die Schmerzen ggf. sich verschlimmern, dann fahr ins KH und laß gucken ob alles in Ordnund ist...lieber einmal zuviel als zu wenig...
Warte doch ab, wenn es sich verschlimmert dann fahr hin

Wird schon alles in Ordnung sein...Drück Dir die Daumen
LG

Beitrag von emine89 29.01.10 - 22:13 Uhr

so werd ich das auch machen glaub ich fernseh gucken hinlegen und warten ob es weniger wird
kann man sich eigentlich etwas warmes auf den bauch legen würde das dann mal probieren

Beitrag von ikonn 29.01.10 - 22:57 Uhr

hallo emine,
ich würd sagen, hör einfach auf dein gefühl. hast du ein schlechtes gefühl um dein baby, hast du angst etc. und fühlst dich einfach nur schlecht dann fahr auf alle fälle ins KH sonst warte noch etwas und wenn du ein ungutes gefühl bekommst, einfach einmal zuviel als einmal zu wenig :)
wünsch dir alles gute und hoffe das nichts ernstes ist ;)