Schleimpropfen weg - stechende schmerzen ?!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ladina23 29.01.10 - 23:21 Uhr

Hallo ihr lieben,
bin in der 40 SSW nun angelangt und hätte mal ne frage und zwar seit dem sich mein schleimpropfen nun nach und nach verabschiedet hat...habe ich teilweise echt fiese schmerzen....gerade wenn ich gesessen habe und dann aufstehe...*autsch*..kann dann gar nicht richtig aufrecht laufen....ist so ein stechen von innen heraus so....nicht wirklich angenehm aber noch auszuhalten....kennt das auch jemand, bei dem das so ist oder war? #schmoll

Beitrag von babe-nr.one 29.01.10 - 23:24 Uhr

klingt stark danach, das dein kleines nach unten drückt:-)

Beitrag von ladina23 29.01.10 - 23:34 Uhr

meine hebi meinte nur leider gestern zu mir....das der kleine noch spielraum hat mit seinem köpfchen...immer wenn sie so von innen so dran gefasst hat, hat sich das köpfchen immer wieder weggeschoben....(weiß nicht wie ich das anderst schreiben soll), also ist das köpfchen ja noch nicht tief genung im becken drin!?!
ich magggggggggg einfach nicht mehr.....#heul

Beitrag von babe-nr.one 29.01.10 - 23:37 Uhr

so ein befund kann sich ganz schnell ändern:-)
viel glück!

Beitrag von sunflow82 30.01.10 - 01:36 Uhr

Ja, das habe ich auch! Schon seit rund 2 Wochen und es tut so weh! Meine Hebi meinte das man das grad beim 2. stärker merkt. Ist der Kopf der ins Becken drückt!