8. Woche- nichts zu sehen - alles vorbei?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacky 30.01.10 - 07:11 Uhr

Hallo,

ab wann muss man unbedingt einen Herzschlag sehen? Wenn man in der 8. Woche noch nichts sieht und sich seit der 6. Woche nicht viel getan hat am Befund, ist dann jede Hoffnung zu spät? Habe heute diese Nachricht von einer Freundin erhalten. Ich weiß gar nicht, ob ich sie nun trösten soll oder sagen, dass noch Hoffnung besteht! Ich bin fix und fertig seit ich das gehört habe. Aber hier gibt es doch so viele, bei denen man erst ganz spät sah, dass alles in Ordnung war, oder?

Beitrag von coriei 30.01.10 - 07:15 Uhr

guten Morgen
ich kann nur aus eigener erfahrung berichten
bei mir war die FH bis 8+2 ssw leer der doc legte mir schon ne ausschabung nahe

bin dann zu einem anderen doc gegangen und schwups sah er meine kleine mit herzschlag ....

ich drück die daumen ...

lg corinna mit Gabriel und Mia Hanna 34 ssw

Beitrag von deoris 30.01.10 - 07:17 Uhr

Hallo
so leid es mir tut ,aber in der 8 ssw sollte man schon mehr sehen als in der 6.und Herzaktion in diesem Stadium sollte eindeutig schon zu sehen sein.Ich habe leider 2002 und 2006 auch diese Erfahrung machen müssen :-( ,ich weiß wie schlimm das ist aber ich habe jetzt trotzdem 2 Gesunde Kinder und das 3. ist unterwegs.Deine Freundin wird sicherlich bald ein Baby in den Armen halten,sie soll nicht den Kopf hängen lassen.

LG Ewa und alles Gute für deine Freundin.#klee

Beitrag von suzi_wong 30.01.10 - 07:25 Uhr

Hi Jacky

Wenn sich wie bei mir vielleicht der Eisprung und somit die Befruchtung verschoben hat, oder wenn es sich um diese bekannten Eckenhocker handelt die man einfach nicht sieht...kann schon noch Hoffnung bestehen!
Ich würde jetzt noch keine Ausschabung machen.
Lies dir mal die Geschichte meiner Schwangerschaft mit meiner großen Tochter auf meiner Homepage durch wenn du magst. Da schlackerst du mit den Ohren!!

Alles alles Liebe und Gute!!!!!!!!!!!!!!!

Melanie mit Sahra*2006 #verliebt und #ei 20.SSW #verliebt
http://suziwong.jimdo.com/ #blume

Beitrag von abrocky 30.01.10 - 07:53 Uhr

Grundsätzlich sollte schon was zu sehen sein! Aber bevor voreilig etwas in die Wege geleitet wird, würde ich in die nächte uniklinik fahren zum gucken, denn die haben dort meistens die besseren Ultraschallgeräte.
Mein Kind hat sich auch in einer Ecke versteckt - da hab ich beim vag. US immer das Gefühl er kommt gleich am Beckenknochen wieder raus.


Anja mit #ei 11+1