darf ich nach blutungen....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cindy84 30.01.10 - 08:04 Uhr

Hallo,


ich hatte jetzt in der 6.SSW Blutungen, ich muss eigentlich liegen und Magnesium nehmen, nun ist meine Frage, ob ich denn auch mal raus darf spazieren gehen, ich hab zwei Hunde (Goldie und Labrador) und meine Tochter fordert auch mehr Beschäftigung, sie ist es sonst gewöhnt, dass wir immer unterwegs sind und jeden Tag draussen.
Und darf ich baden? Ich möchte aber auf keinen Fall dem Krümel schaden,
Ich hatte vergessen, dass die FÄ zu fragen.

Danke schonmal im vorraus


LG Tami mit Ashley (30.6.07)und Krümel 6.SSW

Beitrag von windelrocker 30.01.10 - 08:07 Uhr

also ich sollte viel liegen und wenig raumlaufen wie ich blutungen hatte.

klar is verdammt schwer und die decke fällt einem auf den kopf aber meine FÄ meinte, dass ich wenigstens mal ne woche nicht zuviel rumlauf!

sollten die blutungen in der einen woche aber weniger werden, bräucht ich nicht die komplette woche so extrem aufzupassen.

ja und baden war bei mir tabu bis die blutungen ganz weg waren.

am besten FÄ anrufen und fragen oder notfalls im KH weil ja heut samstag is.

lg, carina

Beitrag von cindy84 30.01.10 - 08:13 Uhr

Hallo Carina,

also ich hab jetzt garkeine Blutungen mehr zum Glück...
werd mich dann wohl trotzdem noch schonen, will ja nix riskieren, oder ich ruf nachher wirklich mal im kH an, danke für deine Antwort.

Alles Gute noch für euch


LG

Beitrag von babylove05 30.01.10 - 08:16 Uhr

Hallo

Also ich hatte auch blutungen in der 6ssw.... ich denk gegen kleine spaziergänge ist nicht dagegen zusagen .. aber ich würd es nicht übertreiben in der nähe vom haus bleiben oder so , den soblad du merkst es geht nicht merh des du dich wieder hinlegen kannst...

Also hab auch ein kleines Kind ... bin schon mit ihm auf den Spielplatz und so ... weiss nicht ob ich mir den stress mit den 2 grossen Hunden antun würde .

Ich mein die kleinen wollen ja auch mal hoch genommen werden , und das sollte man ja normal auch nichte aber lässt sich auch nicht immer vermeiden

Also mein FA hat nie gessagt das ich nur liegen soll .... meint nur ich soll mich schonen

lg Martina

Beitrag von cindy84 30.01.10 - 08:20 Uhr

Hallo Martina,

danke für deine Antwort, meine FÄ und die vom KH sagte halt ich solle liegen und auf keinen Fall heben. Wenn dann käme mein Mann auch mit raus, und die Hunde sind überhaupt nicht stressig, die hören sehr gut und laufen sowieso frei hier im Wald.:-D
Das mit dem nicht hochheben von Ashley klappt bis jetzt prima, sie versteht, dass ich jetzt nicht so kann, allerdings möchte sie natürlich trotzdem am liebsten das ich mit raus komme usw. Und mein Mann ist heut Abend bis morgen Nachmittag nicht da, da muss ich sie irgendwie beschäftigen :-p

Lg und alles Gute

Beitrag von kokodak 30.01.10 - 09:24 Uhr

Tmi, esk ommt auf die blutungsart...bei enigen Blutungen da ist es miener Meinung nach egal, was du machst, weil sie kommen, wenn sie z.B. hormonell bedingt sind..

wenn du z.b. aber einHämatom hast, dann ist jegliche Bewegung Gift..dann ist egal, ob du Tochter hast oder hunde..da tut jede Bewegung schlecht (!!)

eigentlich versteh ich die Frage bischen nicht: ich muss leigen...und dann die FRage ?

nein, baden solltest du erst, wenn die blutungen aufgehört haben (sollte dir deine FA übrigens sagen)..

LG und viel glück, Kokodak

Beitrag von cindy84 30.01.10 - 09:31 Uhr

Hallo,

von einem Hämatom hat keiner was gesagt...
Ja, das stimmt die Frage ist etwas unlogisch, aber ich denke mir ein bisschen Bewegung und frische Luft wäre auch mal ganz gut.
Also danke für deine Antwort
Und noch alles Gute

LG

Beitrag von kokodak 30.01.10 - 12:14 Uhr

Ja die Psyche bräuchte sowas...es ist äußerst schwer eingesperrt zu sein....auf der anderen Seite, wenn man dir sagt, du sollst liegen...warum diskutieren wir überhaupt darüber, ist dir die Schwangerschaft leid, willst du es aufs Spiel setzen ???

Ich werde nicht schreiben, unverständliche Grüsse...aber bitte bischen Leichtsinnigkeit ist shcon dabie ?!?!?

Kokodak

Beitrag von cindy84 30.01.10 - 16:57 Uhr

Ich diskutiere überhaupt nicht mit dir.
Ich bin auch heute garnicht raus gegangen, ich habe einfach nur nachgefragt, ob das jemand schonmal hatte bzw. ob man nun raus darf oder nicht. Es ist eine Frechheit von dir, mir zu unterstellen, dass ich meine SS aufs Spiel setze.
Da ich mich nicht aufregen will, beende ich unsere "Unterhaltung" jetzt.