Ins Krankenhaus ??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schlumpf2 30.01.10 - 08:41 Uhr

Guten morgen,

gestern hatte ich noch geschrieben wegen dem Thema aufs WC gehen, das unsere Tochter (3 Jahre)gerade so oft in die Hose macht und nicht aufs WC gehen möchte. Sie hatte anfang Januar eine Blasenentzündung und ist aber seit Kinderarzt am Montag wieder gesund. Jetzt langt sie den ganzen Tag in die Hose und seit gestern macht sie fast schon im halbstündigen tackt in die Hose. Habe erst gedacht die will mich ärgern und macht das mit absicht. Sie hat dann heute Nacht bei Oma und Opa geschlafen, 6x in die Hose gemacht in 3 Stunden und 2x heute Nacht. Unsere Kleine hatte noch nie ins Bett gemacht, konnte es so gut halten das se oft nur zwei oder drei mal am Tag aufs Klo ist. Jetzt habe ich Angst das es doch was ernstes ist. Sie sagt, das ses nicht halten kann, es läuft halt sagt Sie. Was soll ich machen, ins Krankenhaus gehen ? Der Kinderarzt hat ja am WE zu. Mensch und gestern habe ich noch so mit Ihr geschümpft, habe ein ganz schlechtes Gewissen.

LG

Beitrag von mamavonyannick 30.01.10 - 08:58 Uhr

Hallo,

ich würde unbedingt zu einem Arzt gehen. Habt ihr keinen KiA, der am WE tätig ist?


vg, m.

Beitrag von schlumpf2 30.01.10 - 09:51 Uhr

Hallo,

jetzt hat se mal seit ner guten halben Stunde nicht mehr in die Hose gemacht:-),warte mal ab wie es sich bis heute Mittag entwickelt, sonst gehe ich hier bei uns in die Kinderklinik. Unser Kinderarzt ist sonst echt super aber denke im Krankenhaus haben sie auch andere möglichkeiten sie zu untersuchen, Ultraschall usw. Jetzt legen wir uns halt zusammen aufs Sofa und halten uns mit dem Wärmekissen etwas warm. Raus gehen ist jetzt erstmal gestrichen.

LG

Beitrag von baldurstar 30.01.10 - 09:58 Uhr

dann ist sie ja wohl nicht gesund auch wenn euer kia das meinte.
ich würde auf jeden fall mit ihr zum doc.
denn so ein harnwegsinfekt kann durchaus sehr unschön werden, ich habe selbst cronische harnwegsinfekte seit einer nicht auskurierten nierenbeckenentzündung. das ist nicht sehr lustig sowas und kann äusserst schmerzhaft werden.

zu dem kia der sagt sie sei gesund würde ich nicht mehr gehen, sowas gibts ja wohl nich oder? er sagt das kind ist gesund dabei ist ganz offensichtlich was nicht in ordnung.

also ab zu nem kia der am we dienst hat oder in die kinderklinik. vermutlich hat sie einen hartnekigen infekt der mit antibiotika aber gut und schnell in den griff zu kriegen ist dann :)

gute besserung.