Probleme mit dem Stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bu83 30.01.10 - 08:54 Uhr

Hallo,

mein kleiner ist nun sechs wochen alt. bisher klappte das stillen auch ganz gut. seit ein paar tagen trinkt er ein paar minuten und dann wird er wild. schreit nur noch, nimmt für ein paar sekunden die brust wieder in den mund zieht einmal und dann schreit er wieder los. ich nehme ihn dann hoch damit er ein bäuerchen machen kann, dachte das es daran liegt, nix da. wechsle die stillposition, bringt auch nix.

habt ihr tipps was ich noch machen kann? oder reicht die milch nicht?

danke für eure ratschläge.

LG BU

Beitrag von tina4370 30.01.10 - 11:22 Uhr

Hallo, BU!

Vielleicht kommt die Milch nicht schnell genug - dann wird Dein Zwerg natürlich wütend. :-p
Versuch mal, vor dem Stillen warme Kompressen (z.B. Waschlappen), damit der Michspendereflex eher ausgelöst wird.
Oder ist es (wie bei mir) andersherum; kommt die Milch mit zuviel Druck und Dein Kleiner erschrickt oder verschluckt sich?
Dann vor dem Stillen erstmal sanft mit der Hand ausstreichen oder (zumindest für eine Weile) Stillhütchen benutzen - die von Avent sind gut.

Nur eins nicht: deswegen abstillen!

Ich hoffe, meine Tipps helfen Dir - ansonsten frag auf jeden Fall noch Deine Hebamme oder eine Stillberaterin.

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth * 10.09.09

Beitrag von bu83 30.01.10 - 13:11 Uhr

juhu,

also die milch fließt vorher schon in massen :-) ich probiere das mal aus. vielleicht wird er dann ruhiger. nö abstillen kommt nicht in frage. noch nicht :-)

danke dir.

LG BU

Beitrag von san-dra84 30.01.10 - 12:33 Uhr


Hallo!

Ich hatte das Problem auch bei meiner!! Wahrscheinlich hat er eh grad einen Wachstumsschub (5-7 Woche)!! Dann wollen sie ja immerzu nuckeln! Nimmt er den Schnuller? Ich hab meine einfach so hingelegt als würde ich sie stillen und ihr stattdessen den Schnuller gegeben... so angekuschelt war sie ganz seelig! Wenn er wirklich hunger hat, merkst du es schon und dann trinkt er auch!

Mittlöerweile zickt meine nur noch ganz selten!

lg, sandra

Beitrag von bu83 30.01.10 - 13:09 Uhr

juhu,

schnuller nimmt er ohne probleme. so wie du mache ich es dann auch. dann beruhigt er sich und dann lege ich ihn wieder an. das geschrei ist dann wieder groß. vielleicht will er echt nur nuckeln?!

deine aussage beruhigt mich etwas wenn es bei dir auch so ist. danke.

LG bu

Beitrag von hej-da 30.01.10 - 13:12 Uhr

Wir hatten das am Anfang auch oft. Meistens waren es dann Bauchweh und Blähungen. Oder nur "Nuckeln-wollen" und dann war er total böse, wenn Milch kam#rofl

Beitrag von ina175 30.01.10 - 15:41 Uhr

Ich glaube auch dass es an der Verdauung liegt. Diese wird sofort angeregt sobald die Babys anfangen zu saugen.

Tipp, nebenbei ein leicht warmes Körnerkissen auf den Bauch legen, eine Kolikmassage oder eine Stillberaterin in Anspruch nehmen. Diese Frauen sind richtig gut und helfen bei Stillproblemen.

Alles Gute

Karina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern im #herzlich

Beitrag von nashivadespina 30.01.10 - 19:16 Uhr

stillst du nach bedarf?

Beitrag von bu83 30.01.10 - 21:25 Uhr

juhu,

ja nach bedarf. er kommt immer an die brust wann er möchte. meinst du das hat damit was zu tun?

lg BU

Beitrag von nashivadespina 31.01.10 - 21:18 Uhr

wenn du nach bedarf stillst und dein baby ansonsten gut gedeiht hast du auch genug milch. wie schonmal jemand hier gepost hatte..kann es auch daran liegen dass dein baby nur nuckeln möchte und es sich beschwert dass da milch rauskommt. das war bei meinem baby auch mal der fall. aber irgendwann hat es selbst eine technik entwickelt wie die milch dann beim nuckeln eben nicht herauskommt. schnuller wollte sie nie -.- ich würde einfach abwarten..und schaun dass du deinem baby bauchmassagen gibst...es unter aufsucht auch mal auf den bauch legst etc. denn es könnte wirklich auch an der luft im bauch liegen die nicht immer gleich entweicht wenn man es hochnimmt.