Still-BH???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von rori10 30.01.10 - 09:16 Uhr

Hallöchen

wann sollte man sich denn einen Still-BH kaufen, welche Größe und wo??? (Also über Katalog,...)?

Danke euch

Beitrag von claudia2708 30.01.10 - 09:20 Uhr

Hallo,

ich hab damals wenigstens einmal im Fachgeschäft anprobiert und das Modell dann im Internet mehrmals nachbestellt. Es ist echt schwer zu schätzen, weil es auch unterschiedlich ist, wie viel man zulegt. Beim Milcheinschuß kommt ja noch mal ein bißchen mehr "Volumen" und die Stilleinlagen muss man mitrechnen, die Platz brauchen. Ich hab allerdings auch schon mit 75 E vor der Schwangerschaft gestartet, da ist die Auswahl nicht so groß bei den Still-BHs mit großen Cups und ich fand wichtig, dass echt guter Halt da ist.

Ich fand Anita sehr gut und hatte letztlich welche in 80 F und G, wobei G nur für die ersten 2 Monate, dann hat es sich wieder etwas verringert...

Ich denke aber, zurückschicken geht schon. Ich würde aber nur einen kaufen und dann nach der Geburt nachbestellen, die werden ja ratzfatz geliefert!

LG
Claudia

Beitrag von axaline 30.01.10 - 09:48 Uhr

Ich würde mir vor der Geburt einen günstigen Still-BH in der Drogerie kaufen (Schlecker/Rossmann/DM) die kosten etwa 8-10 Euro.

man rechnet im Schnit etwa 2 Nummern Größer als vor der SS die Körbchengröße war, kann aber auch anprobieren zu Hause.

Nach der Geburt, kannst Du dann entsprechend BH`s nachkaufen, wenn Du weißt welches Ausmaß Deine Brust angenommen hat.

Gruß Janine (27/28 SSW)

Beitrag von muffin357 30.01.10 - 10:11 Uhr

hi,

im voraus würd ich fast kein Geld ausgeben, -- da tuts eine Grösse grösser für 8 Euro aus dem Drogeriemarkt, -- denn du weisst nie, wie sich die Brust verändern wird -- da kauft man am besten erst nach der geburt...

lg
tanja

Beitrag von lucie.lu 30.01.10 - 10:53 Uhr

Hallo,

ich finde, das kommt drauf an, mit welcher Größe Du startest. Ich habe noch nie in einen 8 EUR BH gepasst - weil ich schon immer 75 D hatte, am Ende der Schwangerschaft dann 80 E. Also habe ich mir da noch einen vernünftigen BH gekauft, weil ich in meine normalen nicht mehr reingepasst habe. Allerdings habe ich drauf geachtet, dass er sich oben dehnen läßt - und mit dem stille ich (und mit meinen anderen alten, bei denen das Dehnen auch geht) mittlerweile, wenn ich unterwegs bin.

Da es aber mein erstes Kind war, habe ich unbedingt Still-BHs gebraucht - habe mir welche über meine Hebamme bestellt, dadurch waren sie günstiger - und zwar die hier:

http://www.yatego.com/baby-egert/p,44bfe05a9d30c,44bccf68a6b2d8_1,---medela-schwangerschafts--und-still-bh----neu

Die machen nicht unbedingt einen schönen Busen (aber welcher BH ohne Bügel tut das schon), sind aber bequem und lassen sich durch den Klipp mit einer Hand bedienen..

Als ich das mit dem Stillen gut "drauf hatte", habe ich dann meine normalen BHs benutzt..

Noch ein Tipp für den Winter: ein tiefer ausgeschnittenes Top unters T-Shirt anziehen - dann kannst Du das T-Shirt beim Stillen hochziehen, den Ausschnitt vom Top runterziehen und stillen. Dadurch hast Du keinen kalten Rücken - und vor allem zeigst Du nicht allen Deinen Bauch!

LG - Lucie

Beitrag von anitram2010 30.01.10 - 12:20 Uhr

Hallo,

habe mir vor drei Wochen zwei Still-BHs bei bonprix bestellt (10,90 € pro Stück). Habe eine Größe größer als im 6./7. Monat gewählt.

Dachte mir dann habe ich welche und falls man dann doch noch einen größeren benötigt waren die BHs auch nicht so teuer.

LG!
Martina (37. SSW)

Beitrag von kerstim 30.01.10 - 14:24 Uhr

Hab mir jetzt auch mal 2 Still BHs vom Müller geholt. Ansonsten hab ich noch welche aus der 1. Schwangerschaft. Wenn ich damit zurecht komme, o.k., ansonsten werd ich mir noch welche nachkaufen.

Beitrag von tante-lola 30.01.10 - 15:30 Uhr

Also die billigen BHs aus dem Drogeriemarkt dürften bis zum c-Cup ganz nett sein, aber ich habe mit meinem anfänglichen E/F-Stillbusen keine Chance mehr gehabt.

Am Ende der SS sind die Brüste ja schon schön prall. Da hab ich mir bei H&M schöne Baumwoll-Stillbhs in Größe 75 E gekauft. Die passen super, sind billig und total angenehm.

Findet man komischer Weise bei den Umstandsmoden.

Alles Liebe,
Lola

Achja, Faustregel bei BH-Kauf:

Unterbrustweite messen, z.B. 75
Über die Nippel messen, gibt den 2. Wert z.B. 89
Die Differenz ermitteln 89-75= 14

eine Diff von 12-14 = A

Also in diesem FAll 75 A
12–14 A
14–16 B
16–18 C
18–20 D
20–22 E
22–24 F
24–26 G
26–28 H