Chronische Bronchitis: Erfahrungen mit Pariboy oder TCM?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sylkeg 30.01.10 - 10:56 Uhr

Hallo zusammen,

unser Kleiner (2 Jahre alt) hatte letzten Winter ständig Bronchitis. Im Oktober 2009 ging es dann wieder los: Im Oktober und November hatte er 3 x Bronchitis!

Aber seit Dezember dann gar nicht mehr. Er fängt manchmal an zu husten, bekommt auch Erkältungen, aber es wird einfach nicht mehr so schlimm und es wird keine Bronchitis mehr daraus!!! :-)

Zwei Dinge machen wir seit Dezember anders und ich würde gerne wissen, woran es liegt bzw. eure Erfahrungen bzw. Parioby und TCM bei chronischer Bronchitis hören.

- Wir inhalieren schon bei kleinstem Schnupfen oder Husten 2 - 3 Mal täglich mit Kochsalzlösung.

- Dann sind wir in Behandlung mit TCM, wir gehen fast jede Woche dorthin. Die Heilpraktikerin macht Akkupunktur, reibt Akkupunkturpunkte, klebt Kügelchen auf und moxt. Wir selbst haben viel an der Ernährung geändert: wenig Milchprodukte, 3 x täglich warmes Essen, keine Südfrüche mehr und andere Ratschläge nach TCM.

Was habt ihr für Erfahrungen? Habt ihr auch solche "wundersamen Heilungen" erlebt? ;-) Bin total happy, aber ich würde gerne wissen, obs am Pariboy oder an TCM liegt :-)

Liebe Grüße,
Sylke

Beitrag von xyz74 30.01.10 - 12:45 Uhr

Ich ernähre meinen Sohn aber auch uns nach TCM und mache damit sehr gute Erfahrungen.
Würde es immer wieder so machen und kann es nur weiterempfehlen.
Die Kleine meiner Freundin war auch ständig erkältet.
Seit sie auf TCM Ernährung umgestiegen ist, ist das auch deutlich besser geworden. Vor allem wenn mal was ist, dann bleibt es beim harmlosen Schnupfen oder etwas Husten aber nicht mehr wie früher, dass die Kleine gleich eine Mittelohrentzündung hatte.

Beitrag von woelkchen1 30.01.10 - 12:50 Uhr

Wir haben den Pari boy, und sie hat zwar noch Husten hin und wieder, aber keine spastische Bronchitis mehr.

Nur einen schrecklichen Reizhusten.

Was ist TMC?

Beitrag von sylkeg 30.01.10 - 14:53 Uhr

TCM bedeutet traditionelle chinesische Medizin.

LG, Sylke