brustsekret ss-symptom?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von echimaus 30.01.10 - 11:51 Uhr

hallo,
bin es+10 und habe übelkeit und ein ziehen im ul zudem kommt seit gestern abend ab und zu ein milchiges sekret aus der brust, kann das etwa ein ss-symptom sein oder ist es möglich das es eine andere ursache hat?
#danke im voraus

Beitrag von .manduca. 30.01.10 - 11:53 Uhr

Damit würde ich mal zum Arzt gehen, ein SS Anzeichen ist das nicht

Beitrag von saskia33 30.01.10 - 11:57 Uhr

So früh ist es dev.kein Anzeichen!!

Hat was mit deinen Hormonen zu tun,würd damit mal zum FA gehen!

lg sas

Beitrag von muttiator 30.01.10 - 12:25 Uhr

Zur Milchbildung ist keine Schwangerschaft nötig!
http://de.wikipedia.org/wiki/Induzierte_Laktation

Das haben wir von unseren Vorfahren geerbt und so auch beibehalten.

Beitrag von echimaus 30.01.10 - 12:56 Uhr

danke für die antworten, ich habe mir den link angesehen und bin ziemlich irritiert, ich zieh doch nicht an meiner brust wie am euter einer kuh...

da ich schon ein kind habe weiß ich wie die ss-symptome sind und ich war mir nicht mehr sicher ob das ebenso ein symptom war...

ich werd jetzt einfach mal abwarten ob mens kommt und dann weitersehen...
schönes we

Beitrag von trine65 30.01.10 - 13:01 Uhr

das ist das das prolaktinhormon. dieses kann sich ganz rasch bei stress erhöhen

Beitrag von abrocky 30.01.10 - 14:46 Uhr

Also ich hatte bei ES +10 negativ mit 10er morgens getestet und abends in der Wanne kam ein Tropfen Milch aus der Brust. ES+13 hab ich nachmittags mit einem 25er positiv getestet!
(Habe aber schon 2 Kinder - vielleicht deshalb die Milch????)

Anja