wie oft brei und gläschen für ein 6. mon altes baby

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schokokekzz 30.01.10 - 13:14 Uhr

hallo meine lieben
ich füttere meiner klein seit 2 monaten zu ihrer milch einmal täglich abwechselt gläschen/brei/und selbstgekochtes, das verträgt sie super und mag sie auch gern, allerdings glaub ich sie kann jetzt auch schon 2 mal am tag feste nahrung bekommen oder ?

kennt jemand eine gute seite wo man sowas nachschauen kann wo vielleicht auch einige rezepte stehen zum selbstkochen usw.

das währe toll danke

lg

tanja und prinzessin maissa#snowy

Beitrag von mukmukk 30.01.10 - 13:21 Uhr

Hallo Tanja!

Schau mal z.B. hier:

http://www.kindergesundheit-info.de/1150.0.html

Rezepte sind allerdings keine dabei. Ich persönlich koche immer ein beliebiges Gemüse und kombiniere mit Kartoffel. Bisher sind Zucchini, Kürbis und Süßkartoffel der Renner, Pastinake und Brokkoli mag sie nicht. Wenn Finja das dann ne Weile (4-5 Tage) gegessen hat, gibts ein anderes Gemüse mit Kartoffel, so dass sie langsam alles mögliche kennen lernt. Auf Fleisch verzichte ich (noch), aber das muss jeder selbst wissen. Wichtig ist, an den Brei immer nen Löffel (Raps)-öl (nicht kaltgepreßt!) dranzumachen wegen der Vitaminaufnahme.

LG,
Steffi