Wie hoch ist die Warscheinlichkeit?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von geheime Sache 30.01.10 - 13:14 Uhr

Hallo alle miteinander,
ich bin im Moment etwas verunsichert.#zitter
Wenn hier jemand von euch auch schon in dieser Situation war, würde ich mich über eine Antwort freuen.#freu
Am Montag kam mir mein Ex-Freund sehr nahe, er kam in mir.#sex
Lange Rede, kurzer Sinn: Wir lieben uns#verliebt aber eine Beziehung ist derzeit nicht möglich. Es geht einfach nicht, aber dies ist ein anderes Thema.#heul
Wir haben bezüglich der Verhütung immer gerechnet.#pro Er mag keine Kondome und ich kenne meinen Körper sehr gut. Dachte ich bis gestern, denn gestern hatte ich scheinbar meinen Eisprung.#kratz Termin wäre heute. Somit wäre nicht der vergangene Dienstag, sondern schon der vergangene Montag ein "empfänglicher Tag" gewesen.
Der Eisprungkalender hier bei Urbia sagt, es wäre der Tag für ein Mädchen. Er hat in unserer Beziehung schon von Heirat gesprochen und von unserer gemeinsamen Tochter, welche wir irgendwann mal haben werden.
Ich habe einen Sohn aus erster Ehe. Er ist sieben Jahre alt und ich habe ihn allein groß gezogen.
Bin soooo durcheinander. Mein Verstand sagt:Laß den Kerl ziehen. Mein Herz schreit:Du liebst ihn, also kämpfe!
Sollte ich nun schwanger sein, werde ich kämpfen. Aber um zu wissen, ob letztens etwas passiert ist, muß ich warten. Und diese Ungewissheit ist zum schreien...
Am 12.02. ist meine nächste Periode fällig und am 14.02. könnte ich einen Schwangerschaftstest machen. Es fühlt sich ewig an!#schmoll

XXX

Beitrag von karra005 30.01.10 - 17:03 Uhr

Nimms mir bitte bitte nicht böse, aber wer behauptet, er kenne seinen Körper genau und dann aber auf den ES-rechner vertraut, der kann seinen Körper nicht gut genug kennen. Meine Meinung...

Wenn deine nächste Mens am 12.02 fällig ist, musst du nicht bis zum 14. warten. Du kannst AB Fälligkeit der Periode testen. Oder weißt du das deine Progesteronphase 10 Tage oder weniger ist?

Zu dem Eisprung fühlen.... Bitte vertraue nicht mehr darauf! Auch wenn viele Frauen hier der Meinung sind, die spüren ihren Es auf den Tag genau, ist das ein Trugschluss! Das was man spürt ist der sogenannte Mittelschmerz und der kann von alles möglichen kommen. Sieh bei Wiki nach!
Der Mittelschmerz ist wissenschaftlich nicht mit dem ES in Verbindung zu bringen.

#aha Auch wenn du das alles nicht hören magst, muss ich das mal sagen. Ich finde es mehr als grob Fahrlässig unverhütet Sex zu haben ohne das man zu 100% ein Kind haben will und nur mit der Kalendermethode und "Eisprung spüren" verhütet.... Dann musst dich später nicht fragen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist schwanger zu werden, weil die Frage total überflüssig und sowieso nicht beantwortbar ist.
Im Übrigen kann man überhaupt nicht genau sagen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, weil niemand, selbst du nicht, anhand deines "ES-erfühlens" nicht genau sagen kannst, wann dein ES nun wirklich war.
Mittelschmerz kann bis zu 9 Tage VOR und bis zu 2 Tage NACH dem Eisprung auftreten und der Schmerz kann anhalten von ein paar wenigen Minuten bis hin zu Stunden oder Tagen.
Ich bitte dich also verantwortungsbewusster zu handeln.#bitte
Was die Sache mit dem Partner betrifft, versteh ich nicht ganz, wenn er sich doch über ein Kind freuen würde, wieso hast du Angst um ihm kämpfen zu müssen????#kratz