Diskussion führen? Silopo

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von petra1982 30.01.10 - 14:19 Uhr

Wenn ich hier manche antworten mancher user lese, frage ich mich manchmal ob das ein Kinderforum ist? Man muss nicht einer Meinung sein, aber man kann doch normale antworten erwarten oder nicht? Nein, da kommen so Kommentare wie: Du bist doch krank, Du gehörst zum Psychater usw. Finde ich eigentlich schade

Beitrag von similia.similibus 30.01.10 - 14:20 Uhr

Das finde ich auch.

Beitrag von petra1982 30.01.10 - 14:29 Uhr

Dank dir :-) Die die was normales beitragen würden antworten meist nicht....weil alles mit beleidigungen zugespawnt wird. leider

Beitrag von ayshe 30.01.10 - 14:36 Uhr

ach, wen schreckt das denn ab ;-)

manche sind eben sehr frustriert, was soll´s.

Beitrag von babybaer4 30.01.10 - 14:59 Uhr

Hallo,

ja denke ich auch so das ein oder andere mal.
Mir liegt schon seit Tagen was auf dem Herzen ,traue mich aber nicht es hier reinzustellen,da ich einen ähnlichen Tread hier schon verfolgt habe indem die Mutter arg angegangen worden ist.
Das nenne ich mal schade!!!

Lg Sabine

Beitrag von mamavonyannick 30.01.10 - 15:04 Uhr

Weißt du was da hilft: Auf diese Antworten nur SACHLICH reagieren und nicht in eine Rechtfertigungsposition verfallen.

vg, m.

Beitrag von ayshe 30.01.10 - 15:39 Uhr

ja
oder gar nicht.

Beitrag von emmapeel62 30.01.10 - 16:30 Uhr

Mal ne andere Frage, warum willst du etwas was du auf den Herzen hast ausgerechnet wildfremden Menschen in einem Forum erzählen ?

Bevor ICH irgendwelche Probleme die mich beschäftigen in einem Forum schreibe, da ruf ich doch z. B. eine Freundin an und schütte mein Herz aus, oder meine Mutter, oder eine Kollegin #bla irgendjemand kennt man doch immer #kratz

Gruß
emmapeel

Beitrag von mamavonyannick 30.01.10 - 16:35 Uhr

Manchmal sind die Menschen in der Umgebung allerdings voreingenommen und eine objektive Beurteilung der Situation ist dann schwierig. Man sollte meinen, dass man vor subjektiven Bewertungen in einem Forum "geschützter" ist. So die Theorie;-)

Beitrag von babybaer4 30.01.10 - 17:31 Uhr

Hallo,

klar rede ich mit meinem Mann und anderen darüber,aber manchmal gibt es einfach Themen worüber man auch mit anderen reden möchte.
Dafür ist ja eigendlich ein Forum da,oder?
Und klar man muss auch auf bestimmte Sachen nicht antworten,aber es trifft einen schon wenn man es liest.

Ich hatte mal meinen Ärger geäussert ,weil die Müllabfuhr unsere Mülltonnen nicht aus unserem Keller geholt hat.Da durfte ich mir anhören wie faul ich doch wäre weil ich die Tonne nicht selber an die Straße stellen würde.
Bei uns im Bezirk ist es aber so das wir dafür zahlen das sie aus dem Keller geholt werden.Das interiesierte niemanden,es wurde weiter darauf rumgehackt wie faul ich doch bin.
Mein Chef würde mir wohl eher kündigen,wenn ich die Arbeit die ich machen muss nicht mache,statt sie selber zu machen;-)
Einer Mutter wird vorgeworfen das sie ihr Kind übertherapiert weil sie ihre Freude darüber verbreitet hat das ihre Tochter endlich Logo verschrieben bekommen hat.
Da schreibt man völlig Ahnungslos etwas und man wird zerfleischt.Du schaust nach den Antworten die du bekommen hast und fragst dich"Hallo,was ist den nun los?"
Ja das ist schade.

Lg Sabine

Beitrag von mamavonyannick 30.01.10 - 15:02 Uhr

Du hast Recht. Aber sprich die Leute mal drauf an, da kommen Antworten wie: Wir sind in einem Forum...; Wenn du nur nette Antworten willst, dnan darfst du nicht fragen..., Ich stehe nicht auf diese #liebdrueck-Antworten#augen

Aber weißt du was ich mir dann immer denke: In einem guten Film gibt es auch immer einen, der den A...loch-Part hat. So eine Rolle ist nicht einfach - für mich wäre das nichts. Von daher find ich es schön, wenn jemand diese Rolle freiwillig übernimmt. Und am Ende "sterben" die Bösen dann immer;-)

vg, m.

Beitrag von ayshe 30.01.10 - 15:41 Uhr

##
Aber sprich die Leute mal drauf an, da kommen Antworten wie: Wir sind in einem Forum...; Wenn du nur nette Antworten willst, dnan darfst du nicht fragen..., Ich stehe nicht auf diese -Antworten
##
#rofl
ja, das habe ich auch schon oft gelesen.

solche leute kennen leider keine neutralität und sachlichkeit ;-)

sie kennen nur darufhauen und abschleimen,
aber dazwischen tut sich eine lücke auf.

Beitrag von mamavonyannick 30.01.10 - 15:43 Uhr

Aber das Wort "Niveau" kennen diese Leute;-)

Beitrag von ayshe 30.01.10 - 15:47 Uhr

ja, aber müssen sich dann ganz schön tief bücken ;-)

Beitrag von mamavonyannick 30.01.10 - 15:49 Uhr

Dank dir übrigens für deine Unterstützung. Auch wenn du jetzt zu den Usern gehörst, die nicht gern gesehen werden. Und jetzt pass auf...











die Spannung steigt...#huepf































#liebdrueck und den gleich doppelt#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von ayshe 30.01.10 - 16:09 Uhr

au man ;-)



ach, mich hassen hier so einige, das macht echt gar nichts.

Beitrag von mamavonyannick 30.01.10 - 16:11 Uhr

Am Anfang fand ich dich auch doof#schein

Aber dann...#kuss

So, nu reichts aber;-)

Beitrag von ayshe 30.01.10 - 18:42 Uhr

ach komm, ich weiß, daß wir uns auch gefetzt haben.
also ich bin da cht nicht nachtragend.

und außerdem kann es immer gut sein, daß man zu einem thema absolutes unverständnis dem anderen gegenüber hat,
aber bei anderen themen wieder die absolut gleiche sichtweise vertritt.

also egal.

Beitrag von simone_2403 30.01.10 - 16:12 Uhr

#kratz warum hassen die dich? Weil du bzw weil bei dir eben in Sachen Kinder/Schlafen ect pp einiges anders abläuft?Ich hab bisher noch nie gelesen das du jemanden deine Meinung aufzwingen willst,du antwortest eben so wie es bei dir ist/war.Deswegen hassen die dich??#schock

Ich sollte mich abmelden oder garnüscht mehr schreiben,denn wenn das so ist hasst mich ganz Urbia #rofl

Beitrag von ayshe 30.01.10 - 18:45 Uhr

du kannst ja mal fragen, wer mich haßt, mach ein post auf #rofl

es geht ja auch nicht immer um kinderthemen,
auch ganz allgemein.
wenn jemand eine gemeine antwort gibt, andere nur runterputzt o.ä.,
kritisiere ich das wohl so ziemlich immer, weil ich es unfair finde.

eben die dinge, um die es hier im post geht.
und manche können es eben nicht vertragen.

Beitrag von mother-of-pearl 30.01.10 - 18:06 Uhr

Na da gehört ja auch nicht viel zu.
Wer kennt sie nicht, die Niveau-Creme. In der blauen Dose. Kann man überall draufschmieren. Gibt´s doch schon seit hundert Jahren.

#schein

Beitrag von mamavonyannick 30.01.10 - 18:10 Uhr

Vllt kann man die beim nächsten Weihnachtsgewinnspiel verlosen#kratz;-)

Beitrag von ayshe 30.01.10 - 18:46 Uhr

echt überall?

;-)

Beitrag von michi0512 30.01.10 - 17:47 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2469481&pid=15684776&bid=12

"ich kann nichts dafür, daß du zu blöd bist, um eine frage richtig zu verstehen."

:-)

Beitrag von mamavonyannick 30.01.10 - 17:56 Uhr

Es ging darum, dass Leute, die bereits mit sämlicher Arroganz ihren Gegenüber runtergemacht haben, darauf angesprochen mit "Ich bin nicht für nette Antworten zuständig" reagieren.

DAS willst doch nicht mit einer Antwort von jemandem vergleichen , der bereits völlig unsachlich angegriffen wurde, oder.

Aber wenn du bereits suchst: Dann bring doch mal von IHR eine Antwort, bei der sie ohne vorherige Provokation auf jemanden anderen "geschossen" hätte. Kenn ich von ihr nicht. Selbst dann, wenn wir gegenteiliger Meinung waren. Und das waren wir weiß Gott genug.#schein

vg, m.

  • 1
  • 2