Das Hochbett war ein Fehlkauf Teil 2 !

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von daniko_79 30.01.10 - 14:22 Uhr

Hallo

wir haben endlich "DIE LÖSUNG" gefunden und gleich mal in die Tat gesetzt .

Hochbett vorher : http://www.intress-online.de/eBay/abenteuerbett_charlotte.jpg

Hochbett umgebaut : http://i48.tinypic.com/s5jrix.jpg
http://i47.tinypic.com/978gwh.jpg
http://i48.tinypic.com/551jih.jpg

wir haben es einfach umgedreht ohne neue Löcher zu bohren , konnten die alten nehmen ..

Dani

Beitrag von baldurstar 30.01.10 - 14:27 Uhr

na das ist doch super geworden.

und wird das bett nun angenommen wo s nicht mehr so hoch ist?
oder immer noch probleme?

Beitrag von daniko_79 30.01.10 - 14:29 Uhr

also er hat zu geguckt wie es umgebaut wurde .. mal sehn wie es heute abend ist wenn er drinnen schlafen soll... aber ich denke es klappt . Hab Ihm auch seine Lichterkette wieder dran gemacht , die ist ja ein Muss... wie gesagt abwarten aber ich bin guter Hoffnung .

Dani

Beitrag von baldurstar 30.01.10 - 14:53 Uhr

ahso ok dann drück ich mal fest die daumen das er nun in dem bett schlafen mag :)

Beitrag von ayshe 30.01.10 - 15:07 Uhr

hey klasse, daß die bohrungen gepaßt haben!

ist doch schön.

na dann viel glück heute abend.

Beitrag von pati2412 30.01.10 - 17:20 Uhr

na ist doch gut geworden.#pro

wir haben dieses Ikea bett und hatten es nun fast 2jahre als hoch bett nun wollte der herr es auch umgedreht haben, naja haben es dann gemacht, aber sooo toll wie er es fand , finde ich es gar nicht denn so fehlt etwas Stauraum:-p
http://i46.tinypic.com/54zorn.jpg

Beitrag von aenni 30.01.10 - 19:14 Uhr

Ja cool!!!

Und bei BEdarf kannst Du es wieder zum Hochbett machen??
Ging die Leiter so einfach ab??

Na dann drück ich mal die Daumen das es heute Nacht funktioniert!


Grüße Annika

Beitrag von daniko_79 30.01.10 - 19:49 Uhr

Hi

jepp , ging ganz einfach aber erst nach langen hin und her messen sind wir da drauf gekommen . Die Leiter und vorne die beiden Latten haben wir weg gemacht und dann haben wir einfach die Latten , wo der Lattenrost drauf lliegt umgedreht und das komplette Bett dann umgedreht bis es so aus sah . Und man kann es wieder zurück bauen als Hochbett . Sehr cool finde ich .

Ich drück mir auch mal die Daumen das es heute Nacht klappt .

Dani