Wann AG informieren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine2077 30.01.10 - 14:28 Uhr

Meine Frage steht ja eigentlich schon oben. Wann habt ihr denn euren AG über die SS informiert?

Beitrag von ioba 30.01.10 - 14:38 Uhr

Hallo,
kommt darauf an was du arbeitest. Es gibt Berufsgruppen die die Ss so zeitig wie möglich mitteilen sollten (Frauen die schwer heben, schädlichen Stoffen ausgesetzt sind, in Nachtschichten arbeiten etc. pp. Meiner Meinung nach gilt je eher desto besser -LG Ioba

Beitrag von rockygirl 30.01.10 - 14:39 Uhr

Hi,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur SS. Zu deiner Frage: kommt darauf an, was du arbeitest?! Ich selbst musste es meinem Chef immer sofort sagen, da ich mit hochinfektiösen Viren arbeite und trotz dessen ich diese Arbeiten deligieren konnte fällt es natürlich sofort auf, wenn du vor dem Labor stehen bleibst und deinen Mitarbeitern mit Händen und Füßen versucht durchs Fenster zu erklären was du willst und nicht einfach reingehst. Ansonsten hätte ich gern bis zur 12 SSw gewartet, denn hatte drei Fgs von denen natürlich meine engsten Kollegen nun auch wissen.


rockygirl

Beitrag von jenn82 30.01.10 - 14:40 Uhr

Ja, ich würd auch sagen, so früh wie möglich. Sobald die SS vom Arzt bestätigt ist.

LG Jenny

Beitrag von angi1987 30.01.10 - 14:42 Uhr

ALso ich werde bis zur 12.woche warten, habe schreckliche angst es denen mitzuteilen, habe nämlich gerade eben erst nen super job bekommen, die werden ausrasten...

Beitrag von sunshine2077 30.01.10 - 14:41 Uhr

Das ist eben mein Problem! Ich hätte eigentlich gerne bis zur 12 SSW gewartet, aber ich arbeite auf einer Intensivstation und wenn ich länger als ein paar Tage erkläre dass ich wegen Rückenschmerzen die Patienten nicht Betten kann fällt es eben auch auf :-(

Beitrag von rockygirl 30.01.10 - 14:45 Uhr

..dann sag´s gleich, denn so kann sich dein AG bzw. deine Kollegen auf die Umstellung deines Tätigkeitsfeldes einstellen und auch für dich ist´s besser, denn schwer heben, Infektionsgefahr usw. stellen ja auch für dich und den Käfer ein Risiko dar.

LG rockygirl

Beitrag von babygirl2010 30.01.10 - 14:45 Uhr

So war es bei mir auch. Hätte gerne bis zur 12.SSW gewartet aber aufgrund meiner Arbeit musste ichs sofort sagen.

GLG