Nach KS Stimmbandlähmung

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von emi2005 30.01.10 - 14:39 Uhr

Wer kann mir helfen oder weiß ,wie lange sowas dauert?
Erstmal zu meinem Problem:ich habe am 30.12 per KS entbunden.Es war ein KS mit Rückenmarksnarkose-also mußte ich keinen Schlauch schlucken!!!2 Tage später habe ich Abends fast kein Wort mehr rausbekommen!Im KH konnte mir auch keiner sagen,was das war.Bin dann zum HNO-der sagte,das mein linkes Stimmband gelähmt ist.Auf die Frage wie das denn kommt,sagte er :das weiß ich auch nicht!????Häää????
Jetzt soll ich zum Kernspint!!??

Ich bin total verzweifelt!(Hab nämlich noch eine 4-jährige Tochter!!!!)Weiß jemand von euch rat???
Baut mich mal wieder ein bißchen auf-BITTE

Beitrag von nisivogel2604 30.01.10 - 16:38 Uhr

Ich guck nachher in meinen Aufklärungsbogen und schau mal ob dazu was drinsteht, ja? vielleicht haben sie bei dir einen Nerv verletzt?

lg

Beitrag von saskia33 30.01.10 - 17:18 Uhr

Wenn man eine Spinale oder Peridual bekommt KANN es zu Lähmungserscheinungen kommen,auch später erst!

KANN!

Ich würd erstmal den Kernspinn abwarten,vieleicht gibt es sich auch wieder,ist ja noch nicht lange her der KS!

Alles Gute!

lg sas

Beitrag von minnie85 30.01.10 - 19:35 Uhr

Hmmm, das klingt wie die Nervenbeschädigung, über die man ja auch aufgeklärt wird.

Du Arme, ich hoffe, das gibt sich!

Beitrag von danitizia 31.08.10 - 17:14 Uhr

Hallo, vielleicht liest du das hier ja noch...

Ich habe heute die Diagnose bekommen, dass ich links eine Stimmbandlähmung habe.

Mein KS liegt nun aber fast 3 Jahre zurück.
Ich hoffe sehr, dass das daher kommt.
Ich werde nun komplett durchgecheckt, um einen Tumor im Hirn und Brustkorb auszuschließen.
Im Brustkorb ist zum Glück alles unauffällig nach dem heutigen Röntgen.

Morgen hab ich den Termin beim Neurologen, zwecks Kopf....

Bitte, bitte, bitte, lass es vom KS kommen...