warum alvi schlafsack?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von duplo83 30.01.10 - 15:05 Uhr

hallo,

würde mich mal interessieren, warum so viele auf den schwören :-)

ich meine, der preis ist ja schon heftig für einen schlafsack, zumal es auch welche für die hälfte gibt, ebenfalls mit innenschlafsack, sommer/winter, gleicher stoff...

könnt ihr mich aufklären? ;-)

lg duplo

Beitrag von muffin357 30.01.10 - 15:08 Uhr

hi,

geh mal in ein babygeschäft und fass ihn an .... ich find ihn echt prima -- viele andere stoffe sind nicht so kuschelig oder nicht so warm -- mir wars einfach auch eine sache des anfühlens, ---

julian hat oft innen einen schlafi an - also nicht unbedingt den innensack -- das ist vielleicht schnickschnack, -aber ich schwöre auf das "drumrum" ...

wir haben übrigens den zweiten und julian ist 21 monate alt ... er hat also jeden knapp ein jahr getragen .... von demher ist das gar nicht soooo teuer (und wenn er dreckig war, dann war er schnell gewaschen+getrocknet, deshalb hatten wir immer nur einen)

lg
tanja

Beitrag von duplo83 30.01.10 - 15:10 Uhr

ok, dann werd ich ihn mir mal zwischen die finger nehemn ;-)

hattest du ihn ab geburt an? wenn ja welche größe hast du genommen (weil er so lang reingepasst hat)?

Beitrag von muffin357 30.01.10 - 15:28 Uhr

er wurde bis knapp6 monate gepuckt

der erste war 74/86, den er ab einem knappen halben jahr getragen hat und ich hatte die Knöpfe so versetzt, dass er nicht versunken ist ...

der zweite ist jetzt 98/104 -- auch einiges zu gross, aber nur in der länge, -- an den knöpfen musste ich jetzt nichts mehr machen --- julian ist jetzt 21 monate alt und trägt gr86.

lg
tanja

Beitrag von hej-da 30.01.10 - 15:09 Uhr

Hallo!

Deine Frage kann ich nicht beantworten, aber wir haben günstige Schlafsäcke von Enstings family und Tschibo und sind sehr zufrieden damit#schein

Beitrag von juye 30.01.10 - 15:18 Uhr

Hallo,

wir hatten auch als ersten Schlafsack das Alvi Mäxchen, also dieses 3teilige Set. Aber die Innenschlafsäcke haben wir kein einziges mal benutzt. Für unser zweites Baby bekommen wir einen Alvi Schlafsack ausgeliehn, aber da werd ich wohl auch wieder nur den Außensack nutzen. Zusätzlich hab ich noch einen tollen Jacky Baby Schlafsack gekauft (hier gibts davon ein Outlet) der sieht genauso aus wie der Alvi, gleiches Material..aber hat keine Innensäcke für 12 Euro ;-)

Beitrag von qayw 30.01.10 - 21:33 Uhr

Hallo,

wir haben einen (gebrauchten) Alvi und einen günstigen Schlafsack von dm (15 €), also den direkten Vergleich.
Innenschlafsäcke haben beide, wobei wir die nicht benutzen.

Beide machen einen gleich warmen Eindruck. Der Vorteil vom Alvi ist, daß der Reißverschluß um den Seitenrand verläuft und er über den Schultern geknöpft wird. So ist er besser zu handhaben als der dm-Schlafsack, wo man die Arme durch die Löcher stecken muß, und wo der Reißverschluß oben drauf ist.
Aber das wäre für mich trotzdem kein Grund, einen mehr als dreimal so teuren neuen Alvi zu kaufen.

Das ist genauso wie mit anderen Marken. Man bezahlt den Namen mit.

LG
Heike

Beitrag von gaia1976 30.01.10 - 22:18 Uhr

Hi,

3. Kind, 3. Mal Alvi Schlafsäcke...

Fühlen sich super an, sind praktisch an und auszuziehen.

Beim 1. Kind habe ich die Innensäcke auchnicht genutzt, beim 2. schon, also Windel, Body, Innensack, Aussensack.
Das werde ich jetzt wieder so machen, habe gar keine Schlafanzüge gekauft.

Was mir wohl bisher immer wieder aufgefallen ist: Die Nähte sind nicht wirklich fest vernäht, bei fast jedem Schlafsack, und wir haben bereits 5 St. durch, ging irgendwann irgendeine Naht auf. Obwohl ich echter "Alvi-Fan" bin, macht mich das schon wütend, und wenn das jetzt wieder passiert, werde ich dort mal anrufen...

LG
Gaia

Beitrag von mari75 30.01.10 - 22:21 Uhr

Hallo,
zuerst hatten wir nen Alvi, danach nur noch Odenwälder oder DM-Schlafsäcke.

Alvi ist schon toll, muss aber echt nicht sein.

LG
Mari

Beitrag von gingerbun 30.01.10 - 22:51 Uhr

hallo,
das frage ich mich auch schon seit langem. wir hatten einen von h&m und einen vom sterntaler (aus dem fabrikverkauf). reichte vollends aus.
gruß!
britta