stimmt das.......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschmama1988 30.01.10 - 15:09 Uhr

guten tag mal ne frage meine freundin ist in der 10. woche schwanger (9+5)
sie will mir erzählen das sie ihr kind gemerkt hat kann das wirklich sein??

Beitrag von tuttifruttihh 30.01.10 - 15:12 Uhr

Nein, das ist nicht möglich... ich hab die ersten Kindsbewegungen Ende der 15.SSW wahrgenommen, vielleicht kann man sie in der 2.SS auch noch eher spüren, aber 10.SSW glaub ich nicht, da bildet sie sich wohl etwas ein.

Lg Saskia mit Babygirl Fiona (27.SSW)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/home.html

Beitrag von robinsmami 30.01.10 - 15:14 Uhr

Nein das geht gar nicht! Was will sie denn gespürt haben?
Das Baby ist noch viel zu wintzig um sich bemerkbar zu machen!!!
Mein Sohn hab ich in der 22ssw das erste mal gemerkt,und in dieser Ss das erste mal was in der 18ssw

Beitrag von ioba 30.01.10 - 15:17 Uhr

Hi,
is bißchen arg früh, selbst falls es ihre 2. Schwangerschaft sein sollte (da merkt man das Baby meist früher) Ansonsten merken Erstgebärende das Baby so ab 17. ssw wobei das auch noch zeitig ist.
Wird wahrscheinlich ein Blähbauch sein oder die Gebärmutter dehnt sich und sie denkt das ist das Baby. Und nur mal zur Überlegung das Baby ist noch so winzig das sie es eigentlich rein anatomisch gesehen noch gar nicht spüren kann.
LG Ioba