5 Monate alt und 3 Mahlzeiten nur noch???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von zelania 30.01.10 - 15:23 Uhr

Hallo zusammen,


und zwar habe ich das gefühl das meine süße Nachmittags ihre Milchnahrung nicht mehr möchte sie ist dann dauernt abgelenkt drückt ab und an mal die Flasche raus und nimmt sie dann wieder.sie bekommt immer:

Morgens ca. 8-10 Uhr 230ml Milch

Mittags ca.12-14 Uhr 190 gramm Menügläschen und danach noch 190 gramm Birne (war eine zeitlang nur halbes 190 gramm gläschen aber seit 2 Tagen will sie das ganze bis auf paar Löffelchen)

Nachmittags 230ml Milch (die sie im mom irgendwie nicht richtig will)

Abends 230 ml Milch und Reisflocken mit 100 ml von ihrer Nahrung angemacht seit 3 Tagen.(traue mich auch nicht mehr brei zu machen da sie am Tag sehr wenig trinkt nicht mal 20 ml Tee oder so)


kann es sein das sie jetzt schon mit 5 1/2 Monaten anfängt nur noch 3 Mahlzeiten zu nehmen???
Ich mach mir da bissl sorgen da sie auch so wenig trinkt manchmal garnix am Tag#zitter#zitter#zitter#zitter
Wenn sie ja nur noch 3 Mahlzeiten nimmt hat sie nur noch 2 mal am Tag eine Flasche und Abends bald dann auch nicht mehr wenn ich den Brei ja erhöhe#schock#schock#schockIst das nicht bissl zu wenig flüssigkeit dann??

Hoffe ihr könnt mir helfen und wünsche euch einen schönen Tag noch#snowy#snowy
Danke im vorraus#danke


LG Zelania+Jill Lucy 5 1/2 Monate#verliebt#verliebt

Beitrag von kathrincat 30.01.10 - 16:29 Uhr

wir hatten mit 6 mon überhaupt keine milch mehr, auch nachts wollte sie was breiiges., sie hat auch nur wasser mit saft getrunken, wasser nur in der nacht.