An die Frauen: Wisst ihr, wann eure Kinder entstanden sind?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von nichtschwanger 30.01.10 - 15:32 Uhr

Hallo,

Die Frage steht ja schon oben, hier aber noch etwas genauer.
Konntet ihr sofort nach nach dem Sex sagen, das es "geklappt" hat?
Hattet ihr so gleich danach das Gefühl, soeben geschwängert worden zu sein?

Ich habe mich nun schon mit einigen Frauen darüber unterhalten, die Antworten gingen von "völliger Unsinn" über "ja, da ist was dran" bis zu "genauso war es".

Ich hatte nämlich jedes Mal, wenn ich schwanger wurde, davor einmal dieses "jetzt-hats-geklappt"-Gefühl, sonst nie. Egal ob geplant oder eben einfach passiert. Insgesamt vier Mal.

Bilde ich mir das bloß ein oder ist da wirklich was dran?
Wie ging es euch?

LG die momentan garantiert nicht Schwangere

Beitrag von nofretete1983 30.01.10 - 15:39 Uhr

Ich kann nicht behaupten, das ich das sofort sagen konnte, denn ich hatte immer das Gefühlt, das es halt nicht geklappt hat (den ganzen ÜZ hinweg).

Mein Freund hingegen, der "wusste" das.

LG

Beitrag von octobergirl 30.01.10 - 17:08 Uhr

Ich weiß es bei beiden, sogar mit Datum ;-)
Hatte "danach" aber kein Schwanger-Gefühl.

LG

Beitrag von schlumpfine2304 30.01.10 - 17:29 Uhr


ich könnte nicht mal annähernd sowas behaupten. ich bin aber auch keine frau, die akribisch ihre zyklen verfolgt, genau weiß, welches zipperlein der eisprung ist etc.
lg a.

Beitrag von dominiksmami 30.01.10 - 17:42 Uhr

Huhu,

jaha ich weiß exakt wann der Bauchkrümel entstanden ist.

Nein...nicht weil ich etwas "gemerkt" hätte, sondern weil wir eben nur eine einzige Verhütungspanne hatten *g*

lg

Andrea

Beitrag von k_a_t_z_z 30.01.10 - 19:04 Uhr



Ich habe keine Kinder aber meine Mutter sagt sie weiß es genau, beide Male.

LG, katzz

Beitrag von Gibt`s das? 30.01.10 - 19:35 Uhr

Ihr könnt mich jetzt für einen Spinner halten, aber ich habe das starke Gefühl, dass ich es gespürt habe, als meine Frau und ich unser Kind gezeugt haben. Es war irgendwie anders als sonst. Vorher und nachher habe ich den Sex nie wieder so empfunden.

Beitrag von rotwerde1 30.01.10 - 19:35 Uhr

Hu hu,

da wir bewusst geplant hatten und wir genau beobachtet hatten, weiß ich genau wann ich #schwanger geworden bin, bei allen 3en!

Sonst hätte ich es sicher nicht gemerkt!

Gruß

Beitrag von culla78 30.01.10 - 20:10 Uhr

Naja ich weiß genau wann der #ei war (Persona) und auch wann ich #sex hatte. Daher weiß ich auch wann (und wo #schein ) der Kleine entstanden ist. Gespürt habe ich es erst ein paar Tage nach dem #sex LG

Beitrag von 4mone 30.01.10 - 20:19 Uhr

Ja, ich glaube ich habe irgendwie innerlich gespürt, dass ich schwanger geworden bin - war sehr schöner Sex damals *schwärm*

Beitrag von Jepp 30.01.10 - 20:54 Uhr

Ja ,
ich wusste bei beiden Kindern ,sofort nach dem Sex das es geklappt hat#verliebt.
Zudem wusste ich auch bei beiden das Geschlecht,obwohl mir alle das Gegenteil einreden wollten.:-p

Beitrag von sakirafer 30.01.10 - 21:09 Uhr

Nein, bei beiden Kindern (die beide geplant waren) wusste ich erst mit dem positiven Test, dass es geklappt hat. Beim zweiten hatte ich eine Ahnung vor Ausbleiben der Periode, aber nicht unmittelbar nach der Zeugung.

Meine Mutter behauptet, sie hätte dieses "jetzt bin ich schwanger" Gefühl gehabt.

LG

Sakirafer

Beitrag von woelkchen1 30.01.10 - 23:21 Uhr

Ich bin 2x schwanger geworden- auf Wunsch, aber genau zum Zeugungsdatum war ich mir eher sicher, dass es nicht geklappt hat bzw. hab gar nicht daran gedacht!

Beitrag von antonie24 30.01.10 - 23:29 Uhr

Na ja, bei den Zwillingen wusste ich es sofort...ein einziges Mal nicht verhütet, am nächsten und übernächsten Tag ganz deutlich den Eisprung gemerkt...da wusste ich eigentlich gleich, daß ich wieder schwanger bin, war aber auch schon das 3. Mal, da kennt man seinen Körper schon etwas besser. Daß es Zwillinge werden könnten, daran hab ich im Leben nicht gedacht.

Bei Simon haben wir Ovulationstests benutzt, aber ich könnte nicht sagen, daß ich es gleich wußte, daß ich schwanger bin.

Bei Kathrin war´s ein Unfall, sie war die erste und ich habe überhaupt nicht an eine Schwangerschaft gedacht (die Pille hat nicht gewirkt wegen Durchfall).

lg
Antonie

Beitrag von gesichtsulf 31.01.10 - 02:49 Uhr

Ich wußte bei beiden Kindern das es geklappt hat #schein

Beitrag von beaalb74 31.01.10 - 07:42 Uhr

Ich kann nicht sagendas ich es gleich gemerkt habe da ichso unregelmäßige Zyklen habe wußte ich ja nicht mal so richtig wann ich den #ei hatte.

Aber nach dem pos. Test wußteich es dann.

Weiß nicht ob man das wirklich gleich weiß aber nicht´s ist unmöglich.

Beitrag von ich weiß es, aber... 31.01.10 - 08:14 Uhr

Hallo,

ich weiß es, aber nciht weil ich es gemerkt hätte.
wir haben schlicht im rausch das gummi vergessen und hatten unglaublich tollen, schmutzigen, verruchten sex in der nacht.

kann nur das eine mal gewesen sein, an dem unser kind entstanden ist, da wir sonst konsequent verhütet haben.

aber so ein: jetzt bin ich schwanger-gefühl hatte ich nciht. mein partner allerdings hat mittendrin gemerkt, dass wir kein gumiii hatten, und er sagt heute, er wusste was er tut.
der arsch. ich war kurz voir ende meines studiums und der zeitpunkt war nciht ganz so toll. aber egal, die kleine will ich nciht mehr missen.

ich dneke immer gerne an die nacht zurück. irgendwann werde ich es ihre erzählen, aber da muss sie erst richtig erwachsen sein;)

gruß von einer, die es weiß

Beitrag von mama-nadja 31.01.10 - 11:17 Uhr

Ich weis bei beiden genau wann sie "entstanden" sind!!!#hicks

Ich habe mich danach aber nicht schwanger gefühlt.

Ich habe die Schwangerschaften erst nach ausbleinen der Regel bemerkt.

Beitrag von ***psst*** 31.01.10 - 14:28 Uhr

Hallo

Diese unbedingt wissen hatte ich nicht .. aber ich hatte nachdem sex so gedacht ... "so müsste ein baby entstehen" denn der sex war so leidenschaftlich und voller hingabe und einfach nur wunderschön ..
tja, 4 wochen später wusste ich, das ich schwanger war #schein

LG

Beitrag von manavgat 31.01.10 - 14:40 Uhr

Ich wußte es am Morgen danach

:-)

gruß

Manavgat

Beitrag von spyro74 31.01.10 - 17:31 Uhr

Bei der Großen hatte ich so ein komisches Gefühl aber bei der zweiten hab ich sofort gesagt es hat gefruchtet! Und es passte auch beides.

Beitrag von asimbonanga 31.01.10 - 22:36 Uhr

Hallo,
ich weiß genau wann meine 3 Kinder entstanden sind-immer wenn ich nicht verhütet habe.Kann man glauben oder nicht.
Lediglich beim 2. Kind hat es 2 Zyklen gedauert.
L.G.

Beitrag von ja, genau! 01.02.10 - 21:10 Uhr

Also, ich wußte es eigentlich direkt danach, habe aber gedacht, daß ich nicht ganz dicht bin, da mein Mann mir gesagt hatte, dass er zeugungsunfähig sei (Aussage von Ärzten!) und so habe ich dann auch nichts zu ihm gesagt - bis ich den positiven Schwangerschaftstest in Händen hielt.....Und er hat mir dann gesagt, dass er es ebenfalls wußte. Faszinierend finde ich das und wundere mich immer noch, dass man das so intensiv und intuitiv fühlen kann.