Bitte um RAT... Danke

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ar-natur 30.01.10 - 16:03 Uhr

Hallo
Habe eine Frage...
Habe eine kleine Tochter 10 Monate alt.
Sie will immer Arm haben... Sie wiegt 13 kg und wenn ich sie nehme bekomme ich unterleibschmerzen...

Bin nun in der 6.Woche schwanger... kann es sein, dass ich mein Kind durch die tragerei verliere...

und noch eine Frage... wenn ich liege will sie kuscheln, und wenn sie in die nähe kommt hat sie die Hände und Kopf irgendwie auf meinem Bauch.. machmal wie sie aufstehen und drückt auf meinen Bauch... habe voll angst... weiss nicht mehr was ich machen soll... wenn wir alleine zu Hause sind will sie immer zu mir....

Beitrag von alisea. 30.01.10 - 16:05 Uhr

Wenn ich mit ihr kuschel, habe ich immer einer Hand am Bauch das ich sie Abfangen/abweren kann.
Mit dem tragen ist so eine Sache. Wenn du Unterleibsschmerzen hast solltest du es versuchen zu lassen. Ruf Montag doch mal dein FA an. Kann auch sein das das von den Mutterbändern kommt und nicht schadet.

Beitrag von tuttifruttihh 30.01.10 - 16:10 Uhr

Also ich finde 13kg zu schwer und würde sie nicht mehr tragen. Sagt sich so leicht, ich weiß aber wenn Du sogar schon Unterleibschmerzen bekommst scheint es Deinem Körper etwas auszumachen wenn Du schwer trägst.

Zu dem "auf den Bauch drücken": Meine Hunde sind auch jeweils 13kg schwer und deshalb lasse ich sie nicht mehr mit ihrem ganzen Gewicht auf mich drauf legen. Kleiner Tritte o.ä. ließ sich aber leider nicht vermeiden. Geschadet hat es dem Kind nicht, sie ist putz munter und gesund.

Also ich würde mir Mühe geben Stöße und schweres Heben zu vermeiden, aber manchmal geht das einfach nicht.

Lg Saskia mit Babygirl Fiona (27.SSW)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/home.html

Beitrag von axaline 30.01.10 - 16:43 Uhr

Darf ich mal fragen warum die Kleine soo schwer ist ?
Oder ist sie schon 90 cm groß (dann wäre das Normalgewicht) so groß ist unsere Tochter erst mit über 2 Jahren gewesen.
Unsere Tochter ist auch nicht gerade schlank und wog mit 10 Monaten gerade mal 10 kg bei 75 cm.

Ist nicht böse gemeint, nicht falsch verstehen, ich wundere mich nur über diese Zahl.

Gruß Janine

Beitrag von jumarie1982 30.01.10 - 17:07 Uhr

Du, bei mir im Mai-2009-Club gibt es auch schon 13 Kilo Kinder und die sind erst 8,5 Monate alt...!
Alles ist möglich ;-)

Beitrag von axaline 30.01.10 - 17:17 Uhr

Wow,
dabei habe ich schon immer vom Kinderarzt zu hören bekommen sie ist zu dick und ich muss mal den (verdünnten) Saft weglassen ! #kratz

Na denn, Kinners haut rein ! #mampf
Ihr habt noch Luft nach oben ! #rofl

Gruß Janine