Synarela-Körper produziert trotzdem LH und Östrogen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kathrin-isabelle 30.01.10 - 16:36 Uhr

Hallo zusammen, nach meiner letzten Ausschabung durfte ich Anfang Januar endlich wieder mit Synarela anfangen. Nun sind 4 Wochen vorbei und ich musste die Therapie abbrechen. Aus irgendeinem Grund produzierte mein Körper trotzdem LH und Östrogen, so dass das Risiko einer eigenen Eizellproduktion zu groß wurde. 4 Wochen Hormone, mein Körper fühlt sich schrecklich an, von der Psyche ganz zu schweigen! Ich hatte Synarela schon 2x genommen, es hat immer geklappt. Als ich jetzt damit anfing, merkte ich ziemlich schnell, dass irgend etwas anders war. Ich war und bin immer noch total nervös und fühle mich ständig nah am Wasser gebaut. Ich finde keine Ruhe und bin einfach permanent unglücklich. Keine gute Voraussetzung, um einen erneuten (der 4.) IVF Versuch zu starten.

Jetzt nehme ich für 2 Wochen die Pille, damit die Eierstöcke sich beruhigen. Danach sehen wir weiter. Ich bin so frustriert!
Gibt es nicht irgendwelche Gruppen, in denen man sich austauschen kann? Ich kenne nur Leute, die Kinder haben und für die das Thema ungewollte Kinderlosigkeit so weit weg ist wie noch was....

Danke fürs Zuhören,
Kathrin

Beitrag von seelking 30.01.10 - 19:17 Uhr

sprich das doch mal in deiner kiwuklinik an oder in einer in deiner nähe viele haben gruppen wo man sich austaschen kann... mir wurde auch eine einzeltherapie angeboten... momentan schaff ich es noch alleine aber spätestens wenn der erste momentan laufende icsi versuch gescheitert ist und das alles noch mal von vorn los geht weil wir keine eisbärchis haben dann werd ich eine brauchen....

ich bin mir sicher ich spreche hier für alle, dass wir deine verzweiflung kennen und mit dir fühlen...

sei herzlich gedrückt und pass auf dich auf