Schnuller auskochen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von stelo79 30.01.10 - 18:30 Uhr

Hallo zusammen,

kocht ihr die Schnuller aus, bevor ihr sie euren Würmchen gebt?

Ich bin nämlich gerade im Vorbereitungswahn und überlege, ob man die so aus der Packung gibt oder vorher auskocht?

Vielen Dank!

LG Stelo
35. SSW

Beitrag von hagelsturm 30.01.10 - 18:39 Uhr

HI, meine Hebi meinte, man solle sie auskochen, 5 Min. in kochendes Wasser. Und das ganze regelmäßig alle 24-48 Std.

LG, Nina

Beitrag von babybunnychen 30.01.10 - 18:39 Uhr

Also ich habe sie ausgekocht. Stand auch darauf. Sterelesiere sie dann noch mal wenn das baby da ist.

Beitrag von blockhusebaby09 30.01.10 - 18:40 Uhr

Hallo

Auf alle Fälle auskochen.
Neue Sauger oder Schnuller nie einfach aus der Pakung geben.
Entweder gründlich mit heißen Wasser abwaschen und danach in den Sterri geben oder halt auskochen.

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von wemauchimmer 31.01.10 - 08:51 Uhr

Nimm mal einen Schuller aus der Packung, steck ihn in den Mund und nuckel ein bisschen.
Das schmeckt ziemlich ekelhaft nach Chemie.
Dann weißt Du, warum man sie auskocht.
Das ist übrigens schade, denn wenn Du mal mit einem Kleinkind unterwegs bist, das gerade seinen letzten Schnulli in den Gulli geworfen hat, wirst Du es ziemlich unpraktisch finden, daß man die nicht direkt kaufen und verwenden kannst... :-D

Beitrag von erstes-huhn 31.01.10 - 12:14 Uhr

Klar, erst Schnullersuppe, dann ins Kind...

Oder hast du ein Sterilisator? Dann lieber die Schnuller da rein, beim kochen läuft so viel Wasser in die Schnuller, das muß ja erst wieder raus.