Rücken-,Nieren-, und Unterleibsschmerzen seit 1 Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melers 30.01.10 - 19:18 Uhr

Ich hatte vor einer Woche 2 Tage lang heftige Nierenschmerzen. Seither geht es mir nicht mehr so gut. Hab andauernd Schmerzen als wenn ich meine Tage bekommen würde. Die ziehen dann so heftig in den Rücken, dass ich seit einer Woche fast nur am Liegen bin. Dann wird es etwas besser. Allerdings nur die Rückenschmerzen - die Unterleibskrämpfe bleiben meistens. Sobald ich mich aber bewege oder länger als ne halbe Stunde sitze kommen die Schmerzen im Rücken und an den wieder.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Könnten das Vorwehen sein? Bin Mitte der 37. SSW.

Beitrag von fiona2008 30.01.10 - 19:23 Uhr

Huhu,

das sind mit ziehmlicher Sicherheit Vorwehen. Du hast ja nicht mehr lange bis zur Geburt ! Bei meiner 1. Tochter hatte ich die Wehen ausschließlich im Rücken - im Unterleib gar nix. Aber das ist bei jedem anders !

Halte durch. Bals hast du es geschafft.

LG Yvonne mit Fiona und Bauchzwerg Mara (ET 5.4.2010)

Beitrag von melers 30.01.10 - 19:33 Uhr

Das hab ich mir auch gedacht, aber die Nierenschmerzen find ich irgendwie seltsam. Oder können die zu den Vorwehen dazu gehören?

Beitrag von luckylena 31.01.10 - 00:14 Uhr

Hallo ,

kann dir nur raten lass es ärztlich abklären...könnte ein Nierenstau sein...

GlG uns alles Gute für die Geburt
Steffi