Darf ich vllt. doch noch hoffen ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mela05 30.01.10 - 20:29 Uhr

Hallo ihr Lieben nach dem ich ja vorhin gepostet habe das ich mich langsam verabschieden möchte frage ich mich jetzt ob ich vllt doch noch hoffen darf, war gerade eben auf Toilette und es sind nur noch minimale rosaleichte Blutungen aber nur noch auf dem Toi Papier...
Ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht was ich noch denken soll, ok laut FA heute im KH war wohl alels ok und aber trotzdem sagte sie noch entweder es bleibt oder es geht von alleine...

Ich wünsche mir es sooo sehr das diese Blutung aufhört und das es meinem Schnuffi gut geht das er nichts von der Blutung mitbekommen hat :-(

Beitrag von dgks23 30.01.10 - 20:43 Uhr

Hallo!

Ich würde sagen das du positiv denken sollst.
ICh hab am ANfang auch immer mit meiner BAuchmaus geredet... gut zu geredet weißt du?!

Ich wünsch dir alles alles Gute und drück dir ganz fest die Daumen!!!!

Und noch was: die Hoffnung stirbt zuletzt

lg

Beitrag von mela05 30.01.10 - 20:46 Uhr

Gott sei Dank das es so ist, das die Hoffnung zuletzt stirbt :-) Das Postin weiter unten hat mir auch so sehr viel Mut gemacht, denn was sie da unten erlebt hat ist weit aus schlimmer als das es bei mir ist mit Blutung meine ich. Trotzdem habe ich noch Angst und ich wünsche mir wirklcih das es vom Sex kommt diese Blutung, immerhin hat das kleine Herzchen heute auch noch ein wenig gepochert und ich hoffe das bleibt auch so.

Ich danke euch allen noch einmal, ihr seid echt klasse.

Beitrag von hardcorezicke 30.01.10 - 20:49 Uhr

huhu.. ich würde auch mit guten gedanken dran gehen...

ich hatte auch blutungen.. bei mir war es zwar braun aber es kam vom wachstum der gebärmutter... vieleicht ist es bei dir auch so..

LG

Beitrag von stephaniew. 30.01.10 - 20:51 Uhr

Ich hatte das auch hatte mens ähnliche blutung in der 8 woche nun bin ich in der 14 woche und es ist alles ok

Beitrag von sweetycrazy 30.01.10 - 21:46 Uhr

Hallo,
also ich würde auch positiv an die sache ran gehen,meine FA hatte mich immer gefragt ob ich igendwie blutungen hatte,hatte es nicht,aber sie meinte,es kann am anfang der schwangerschaft sein,das man ab und zu leichte blutungen hat,die aber nicht schlimm sind!Schon dich halt und ruh dich viel aus,dann wird das schon werden #liebdrueck!
Viel glück noch ,das alles gut wird!

LG Manu

Beitrag von analena78 30.01.10 - 21:49 Uhr

denk auf jeden Fall positiv!!!!!