Welchen Buggy habt ihr?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 2001-2004-2009 30.01.10 - 20:48 Uhr

Hallo,

es kommt immer öfter die Diskussion auf mit den Buggys. Ohne Fragee ist mein Schatz noch zu klein. Ich werde im Sommer aber einen kaufen, weil mir der Kinderwagen einfach zu sperrig und schwer ist.

Ich würde gern einen Kaufen, wo ich mir gerade wegen der Wirbelsäule keine schlimmen vorwürfe machen muß/werde.

Welche Buggys habt ihr, bzw könnt ihr "wärmstens" empfehlen?

LG Tine, die ja noch ins Babyforum gehört, aber erfahren Mamas fragen möchte ;-)

Beitrag von bibabutzefrau 30.01.10 - 20:53 Uhr

Wir haben den TFK Buggster.Damit fahren wir seit 4 Jahren gut und auch die Hummel darf ab und an schon damit fahren.
http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=tfk+buggster+s&meta=&aq=0&oq=TFK+Buggster&fp=a23c103d2f71320a

kostet ein wenig mehr als Klapperbuggys ist aber seinen Preis auch wert.


LG Tina

Beitrag von docmartin 30.01.10 - 20:55 Uhr

Hallo,
wir haben den Teutonia Solano. Super gefedert, gut zusammenzuklappen udn dank durchgehender Schiebestange auch prima mit einer Hand zu lenken.
Gruß
Franziska

Beitrag von mama0801 30.01.10 - 20:56 Uhr

Wir haben drei:
Peg Perego Pliko 3
Teutonia Solano
Quinny Zapp

Sind eigentlich mit allen zufrieden aber empfehlen würde ich den Peg Perego!

LG Linda

Beitrag von alex26122 30.01.10 - 20:56 Uhr

Hallo,

ich hab immer im Auto den Mac Laaren Techno XT und ich möchte ihn nicht mehr missen

Beitrag von ley09 30.01.10 - 20:56 Uhr

Hartan ix1!!!!!der ist voll super und auch gefedert!!!wir haben lieber etwas mehr bezahlt aber es lohnt sich
http://www.hartan.de/produkte/kinderwagen.php?modell=buggy-ix-1

haben aber ne andere farbe
glg ley

Beitrag von sterni84 30.01.10 - 21:04 Uhr

Hallo!

Wir haben den Peg Perego Pliko 3 und den würd ich immer weiter empfehlen!

LG Lena

Beitrag von dasch 30.01.10 - 21:10 Uhr

Hallo,

ich habe drei Buggys


Britax Römer Verve
Koelstra Simba
Peg perego pliko P3

Der Verve war super für die Babyschale (Wege vom Auto zum Schwimmen, Arzt...) ist aber für normal Straßen mit Pflastersteinen oder unebene Wege überhaupt nicht geeignet

Der Koestra Simba ist super klein, leicht und richtig wendig, ideal für Urlaub...hat aber halt wenig Komfort für die Kinder

Den Peg habe ich jetzt seit etwa 1 1/2 Jahren und werde ich wohl demnächst wieder verkaufen. Ich ärgere mich damit nur. Erstmal finde ich ihn sehr schwer und sperrig, total ungelenkig und man kommt Randsteine nur hoch wenn man hinten auf den Tritt tritt. Er besteht überwiegend aus Plastik und ist total wackelig an den Griffen. Er wird überall gelobt, aber alle die ich kenne finden ihn schrecklich und haben ihn nur auf empfehlen der Babymärkte gekauft. Ich denke die älteren Modelle waren wesentlich robuster und stabile (die Nachbarin hat einen älteren, da ist an der Seite beim Bügel auch ncoh die Schrift eingeprägt, bei den neueren ist einfach nur ein Aufkleber drauf). Für so viel Geld eindeutig zu teuer.

Also kann ich dir leider keinen richtig empfehlen, aber vielleicht hilft dir das auch so weiter.

Lg dasch

Beitrag von rmwib 30.01.10 - 21:10 Uhr

Wir haben den Babywelt Moon Kiss. Ich bin da zufrieden mit. Wir nehmen ihn wenig, aber wenn ist er echt praktisch, Kind sitzt bequem, er ist total wenig und super klein zusammenklappbar und sehr leicht. Einziger Nachteil ist der kleine schwer erreichbare Einkaufskorb aber das kann man vernachlässigen denk ich ;-)

Beitrag von ninikuh 30.01.10 - 21:41 Uhr

hartan ix1 mit rückenlehne zum verstellen als liegebuggy und federung super teil

Beitrag von tigerbabylein 30.01.10 - 22:21 Uhr

hartan IX1

Beitrag von malix81 30.01.10 - 22:38 Uhr

Hallo!
Wir fahren seit etwas über einem Jahr täglich den Peg Perego P3 und sind super zufrieden. Allerdings vermisse ich oft eine durchgängige Schiebestange. Sonst ist er total bequem für den Kleinen, auch in Liegeposition super!

Gruss Malix

Beitrag von fibo 31.01.10 - 03:09 Uhr

Wir haben uns jetzt für einen MacLaren Quest entschieden, er ist aber noch nicht im Gebrauch, da unser Sohn noch gerne in seinem Bugaboo fährt.

LG

Beitrag von maschm2579 31.01.10 - 08:04 Uhr

Hallo,

Quinny Zapp
Jane Carrera pro Design

den Jane Carrera kann ich empfehlen. Leicht, wendig und Rückenlehen zu verstellen.

am liebsten nehme ich auch nach 2 Jahren meinen Hartan Racer Kinderwagen :-)

Beitrag von mamajo 31.01.10 - 08:09 Uhr

Hallo Tine!

Den Hartan ix1 #pro

LG mamajo

Beitrag von casssiopaia 31.01.10 - 08:34 Uhr

Wir sind super zufrieden mit unserem Gesslein Buggy S1:

http://www.gesslein.de/buggy-s1.htm

- stabil
- geländetauglich
- sehr komfortabel fürs Kind
- lange Rückenlehne (mehrfach verstellbar)
- großer, gut zugänglicher Einkaufskorb
- optisch schön (ist aber natürlich Geschmacksache ;-))

VG
Claudia #sonne

Beitrag von -pinguin- 31.01.10 - 11:31 Uhr

Wir haben auch den Maclaren Techno XT gekauft und es war der größte Fehlkauf!!

Das Ding ist vielleicht chic und es steht MacLaren dran, aber das wars auch schon.
Doch, der einzige Vorteil ist die schöne Schiebehöhe (bin selber recht groß).

Aber er ist kein bisschen alltagstauglich, in das Fach unterm Sitz passt kaum was rein und wenn die Rückenlehne unten ist, kommt man nicht dran. Man kann nichts an die Griffe hängen, weil er sofort nach hinten kippt, sobald mein Kind aussteigt und der Fußsack ist der letzte Schrott.

Sorry, aber den kann ich echt nicht empfehlen. Wo ich nur kann nehme ich unseren Teutonia mit. Und das war ja nun nicht Sinn der Sache.