Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von eminchen 30.01.10 - 21:31 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich bin in der 22. woche und mache mir so langsam gedanken um den Kinderwagen. Was habt ihr euch gekauft oder habt vor zu kaufen?

Ich habe zur Zeit den Teutonia Fun in der engeren auswahl, aber 600 € ist schon eine menge.. nicht das mir mein baby das nicht wert ist, aber ich denke man bekommt sicherlich einen genau so guten wagen zum günstigeren preis, oder?

hat jemand erfahrungen mit dem abc-design? wenn ja welche modelle wären zu empfehlen?

LG
eminchen

Beitrag von saskia33 30.01.10 - 21:37 Uhr

http://www.mutsy.nl/products/urban_rider/options

Finde den #verliebt

lg

Beitrag von eminchen 30.01.10 - 21:39 Uhr

der sieht wirklich gut aus, aber mich stören die riesen reifen.. ich hätte gern welche mit zwei kleinen reifen..

Beitrag von brini1987 30.01.10 - 21:38 Uhr

Teutonia Mistral M :)

Beitrag von heike0479 30.01.10 - 21:42 Uhr

hallöchen,

wir haben einen kombikinderwagen von abc-design, den turbo 6s. wir finden den prima. er ist wendig, hat einen teleskopschieber (also auch gut für große menschen, wie meinen freund). preislich - 249,oo euro bei babyone.

:-) lg heike mit jan 28.02.07 und bauchpüppi lara 27.ssw

Beitrag von eminchen 30.01.10 - 21:45 Uhr

kennst du den turbo 4s? Hast du es direkt im internet bestellt oder hast du es vorher schon live gesehn?

Beitrag von heike0479 30.01.10 - 21:49 Uhr

wir waren vor ort im laden und unser wagen steht bereits bei uns daheim.

den turbo 4s hab ich auch im laden gesehen. der ist auch schön! halt kleiner und nochn tick leichter. hat auch ne feste babywanne drauf, was ich auch ganz gut finde. manche finden diesen ausgeformten sportwagenaufsatz beim 4s nicht so gut. das ist finde ich geschmachssache.

viel erfol bei der entscheidungsfindung!!!!!!!!!!1

Beitrag von heike0479 30.01.10 - 21:51 Uhr

#klatsch ................. ganz schön oft *finde* benutzt, sorry ;-)

Beitrag von worshippy 30.01.10 - 21:50 Uhr

wir wollten auch nicht 600 euro für den teutonia fun ausgeben, aber weil er unser absoluter favorit war, haben wir ihn für die hälfte bei ebax gekauft und sind begeistert. er fährt sich einfach super. haben ihn zum buggy umgebaut und mit unsrem sohn getestet.

Beitrag von eminchen 30.01.10 - 22:01 Uhr

für die hälfte?! mensch ihr hattet aber ein reisenglück!! ich beobachte auch bei ebay die teutonia funs, biete auch ordentlich mit, aber die gehen für 500€ weg.. kann es kaum glauben.. dachte ebay ist was für schnäppchen-jäger :-)

Beitrag von bu83 30.01.10 - 22:17 Uhr

juhu,

wir wollten auch erst den fun kaufen. haben uns aber dann für den cosmo entschieden. ich finde der sieht stabiler aus. mir gefiele beim fun dieses dünne gestänge nicht. fährt sich übrigens prima.

nur jetzt bei diesem schnee wüncshte ich mir vier feste starre räder, würde sich besser fahren lassen.

LG BU

Beitrag von melna09 30.01.10 - 22:44 Uhr

Hallo,

wir haben uns für diesen entschieden:

http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=teutonia+elegance&btnG=Google-Suche&meta=&aq=7&oq=teut&fp=a23c103d2f71320a

Ich finde den einfach wunderschön#verliebt!

Melna09 & Bauchprinzessin Lina#verliebt

Beitrag von bu83 30.01.10 - 22:53 Uhr

juhu,

wollte ich auch erst haben. aber mein freund fand den furchtbar und dann musste es der cosmo sein.

viel spaß beim Fahren *NEID* :-)

LG BU

Beitrag von canadia.und.baby. 31.01.10 - 00:42 Uhr

Teutonia Mistral S

Beitrag von 2009mami 31.01.10 - 08:10 Uhr

Kommt immer drauf an auf was Du so wert legst... Wir haben nen Emmaljunga Nitro City und ich liebe diesen Wagen!!

Beitrag von casssiopaia 31.01.10 - 08:21 Uhr

Wir fahren seit 13 Monaten den Teutonia Mistral und sind damit mehr als zufrieden.

Ich würde mir immer wieder einen Teutonia kaufen, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt einfach.

VG
Claudia #sonne

Beitrag von haseundmaus 31.01.10 - 09:15 Uhr

Hallo!

Ich habe einen Teutonia Primus. Da der mit im Laden neu auch zu teuer war hab ich mir den gebraucht für 130 Euro gekauft und der ist echt klasse. Was der bei den ungeräumten Wegen hier schon leiden musste diesen Winter, aber der fährt und fährt. Einen Kiwa von einer so guten Marke kann man getrost auch gebraucht kaufen, die halten echt was aus. Mit nem Billigwagen hätte ich bei den Wetterverhältnissen grad hier auf dem Land schon echt Probleme bekommen.
Ich kann die Teutonia empfehlen, würd ich immer wieder kaufen!

Ansonstenn wenn du lieber neu kaufen willst, aber etwas günstigeres suchst, eine Freundin von mir hatte mal einen Hoco. Der war glaub ich 350 Euro und sie war sehr zufrieden damit. Ich selber habe keine Erfahrungen damit.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von topras 31.01.10 - 12:44 Uhr

hartan racer #ole

Beitrag von gingerbun 31.01.10 - 13:43 Uhr

hallo,
ganz ehrlich - ich habe mir einen gebrauchten teutonia gekauft. wenn ich diese preise sehe wird mir schummerig und ich bin der meinung dass das kein mensch der welt braucht - ein baby erst recht nicht. ich habe meine die ersten 4 monate eh ausschliesslich getragen und würde es wieder tun.
ich unterstütze diese ganze industrie rumd ums baby nicht. es ist in meinen augen die blanke frechheit für einen kinderwagen 900 und mehr euro zu verlangen. da gehts doch nicht mehr ums kind wenn wir mal ehrlich sind.. aber ok - die menschen kaufen es.
alles gute für dich!
britta

Beitrag von apella 31.01.10 - 14:10 Uhr

ich hab mir den TFK Joggster III bestellt. Ist nach eingehender Prüfung das Beste auf dem Markt.. kommt drauf an, was du damit tun willst. Für mich steht halt der Sport im Mittelpunkt!
Gibts aber auch für gemütlich, schau mal auf die hp

http://www.buggy.de/

Beitrag von sophiechen2004 31.01.10 - 15:38 Uhr

Hallo!

Laß bloß die Hände von ABC Wagen - wir haben bei unserer ersten Tochter nur schlechte Erfahrung damit gemacht!!!

Seitdem schwören wir auf den HARTAN RACER S ... einfach Spitzenklasse unserer Meinung nach!

Liebe Grüße

Simone

Beitrag von kokodak 31.01.10 - 18:49 Uhr

Hallo leibe Eminchen,

ichj kann mir vorstellen, wen ne dein erstes Kind sein sollte, dass du bischen verwirrt bist..Ich kann dir von mehreren Kinderwägen beirchten, weil wir shocn den 5ten haben...vllt erkennst du etwssd für dich..

Als wir damals sogari n der 6 sSW nach einem geschaut haben, wußte ich nicht, was wichtig ist..ich kannte die marken nicht...etc.

Wir haben uns für ABC Design Turbo 6S entschieden..
ABC Design und Teutonia...ist als würdest du sogaen wir mal Skoda mit VW oder audi vergleichen..

Skoda ist auch nicht schlecht..trotzdem leigen da ncoh himmelweite Unterschiede:

Erstmal zu ABC:
Der Kiwa war extrem gut. Hat wenig gekostet. Die Tragetascge war aber sehr klein, meine tochter musste bereits im 5ten Monat auf einen Sportwagenaufsatz umsteigen..
Wir benutzten es viel auf den wiesen..man konnte eigentlich wenig aussetzen ABER..

wenn du da Kiwas wie Teutonia, TFK kennenlernst...dann willst du einfach ABC nicht mehr..Der Unterschied ist shocn in der Verarbeitung. Lufträder etc. Da mche nsich die zusätzliche 300 Euro deutlich bemerkbar..
Wenn man wenig Geld hat, ist ABC super !!!

Bevor du aber ein Kiwas kaufst, überlege wofür du es brauchst..brauchst du eher ein Buggy für die Stadt oder was robustes ? brauchst du es oft in das auto legen oder eher nicht ! mach dir eine Kriterienliste, dann mach dir Vorstelung ob gebracht odern icht..

Wenn du es nicht häufig in Auto tun musst..und wenn du es auch mal im Geläne benutzten willst..und willst nicht so viel ausgeben..dann ist Quinny Freestyle, dr um die 330 Euro mi Schale kostet...fast am besten...es ist ein sehr hochwertiger Kiwas...ganz anders bearbeitet als ABC, es hat volle Lufträder (was wichtig fürs Geläde wäre)...Es sind aber keine 600 euro..

Kannst du aber 600 Euro berappeln, tun es und kauf dir Teutonia..Ein kiderwagen ist mit Abstand das wichtigste und wenn du das was flasch kaufst ärgerst du dich nur..

Ich kämpfte mich, dank miener Erfahrungen zu einem hochwertigen Kiwa, der genau alle Ansprüche erfüllt, die ich brauche...8bei dir wäre es halt evlt. Teutonia)...und je schwerer das Kind ist, desto mehr leidest du, wenn du ein Schwansinn ausgwsucht hast..und ABC Desgin...wenn man z.B. es im auto oft transportieren muss...ist ein Schwachsinn, weil der kiwa viel zu sperrig ist !!!

ich hoffe, du hast jemanden erfahrenen an der seite, der dir helfen kann1

LG kokodak