Ab wann mit Brei anfangen? Fast 4 Monate.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von goldhasi 30.01.10 - 21:37 Uhr

Ab wann fängt man denn mit Brei an oder so Fruchtbreis?

Danke für Antworten.

LG
Goldhasi

Beitrag von muddi08 30.01.10 - 21:54 Uhr

Wir haben mit 6,5 Monaten angefangen.
Meiner Meinung nach sollten Babys nicht vor dem vollendeten 6. Monat Beikost bekommen, ist aber, wie gesagt, nur meine Meinung. Feste Nahrung können sie noch ihr ganzes Leben essen und Milch ist einfach das Einzigste, was sie in den ersten 6 Monaten brauchen.

Beitrag von anom83 30.01.10 - 22:42 Uhr

Hallo,

wir haben angefangen als Niklas 5 Monate alt geworden ist.

Früher würde ich es wirklich nicht machen.

LG Mona

Beitrag von gingerbun 30.01.10 - 23:23 Uhr

Mind. 6 Monate voll Stillen und dann erst Brei. Eher gar nicht.
Alles Gute !
Britta

Beitrag von amadeus08 31.01.10 - 00:58 Uhr

es gibt keinen genauen Zeitpunkt. Die Empfehlung lautet, nicht vor Beginn des fünften Monats, aber dann zwischen dem fünften und siebten Monat.
Die alte Empfehlung, in den ersten sechs Monaten nur Milch, also Stillen oder HA, danach erst Breibeginn wegen Allergien, ist seit letztem Jahr nicht mehr so in Kraft, da es neue Studien gab, die zeigten, dass man gerade bei allergiegefährdeten Kindern schon im fünften Monat anfangen sollte mit Beikost.
Ich denke es wird immer für und wider Studien geben.
Am besten ist es, auf Dein Gefühl zu hören. Dein Baby wird Dir klare Hinweise geben, wann es beikostreif ist.
Wir haben mit viereinhalb Monaten angefangen, weil unser Kleiner ein echter Vielfraß ist ;-) und es hat von Anfang an super und völlig problemlos geklappt,.
Lg

Beitrag von 16061986 31.01.10 - 10:32 Uhr

Ich hab bei meiner großen langsam angefangen da war sie 4 monate alt. am nachmittag immer mal wieder 2-3 löffel obstgläschen und mit 5 monaten hat sie dann mittags ein menü bekommen und nachmittags ein obstglas.