2. Kind/Alterabstand genau 2 Jahre

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bianca2305 30.01.10 - 21:59 Uhr

Hallo miteinander,

wir bekommen im Mai unseren zweiten Sonnenschein und unsere große Tochter wird dann genau 2 Jahre alt sein.

Wie habt Ihr Eure Kinder darauf vorbereitet? Wie haben schon ein Buch, das kuckt sie auch an. Außerdem streichelt sie meinen Bauch und sagt "Hallo Baby", bzw. dass wir noch warten müssen, weil das Baby wachsen muß. Es ist voll süß. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob ich sonst noch was machen könnte.

Wie war das bei Euch? Was könnt Ihr für Tips geben?

LG
bianca + cara 10.05.08 + Bauchzwerg 25. SSW

Beitrag von knutschkugel4 30.01.10 - 22:09 Uhr

also meine zwei großen haben ne altersabstand von zweijahren und zwei tagen;-)
streichel -erzählen - sagen das mama dann ein paar tage nicht da ist aber das man mama besuchen kann
erklären das das baby ein geschenk mitbringt;-);-);-)(ist viel wert)
einfach mit in die kliniktasche packen und dann ins klinikbababett legen;-)

wenn ihr zuhause seit -der "große" kann helfen -babywäsche falten , windel wechsel
flasche geben (natürlich wenn ihr dabei seid)
#


ich fand den altersabstand klasse

Beitrag von dany2410 30.01.10 - 22:11 Uhr

Hallo,

wir kriegen auch im Mai Baby nr. 2,.. Leon freut sich auch schon ( ist gerade 2 jahre) aber ich habe oft das gefühl so richtig versteht er es nicht!
aber vorgestern war eine freundin mit babybei mir
da hab ich ihm erklärt, dass die mami auch so ein baby bekommt,.. er war ganz fasziniert und hat das baby ganz vorsichtig gestreichelt!

wir haben seine babyfotos angeschaut und ich habe ihm erklärt dass er auch in mamis bauch war!!

und er weiß mittlerweilen auch, dass ich ihn nicht so viel tragen kann deshalb! usw...

und süßest: er hat gesagt, "das Baby kommt beim Loch heraus!" und auf meinen Bauchnabel gezeigt,.. er legt auch gerne sein ohr auf meinen bauch und sagt "das Baby schwimmt im bauch" - wo er ja auch nicht unrecht hat!!

lg und alles gute

Dany

Beitrag von gnoemchen 30.01.10 - 22:55 Uhr

Hi meine beiden haben einen Altersabstand von zwei Jahren und acht Tagen. geboren Juli 07 u Juli 09.
ich habe Lina viel erzählt was das Baby so machen wird, es wird Busen nuckeln, dann können sie zusammen Busennuckeln (ich stille beide) es will dann immer im Tragetuch sein, wie Lina früher, es kann noch nicht laufen usw. wir haben zusammen das Babybay aufgestellt, ich habe Lina erzählt was sie als Baby so gemacht hat, Wir haben alte Fotoalben angeschaut, Lina durfte meinen Bauch anmalen.
jetzt hilft Lina viel mit, bringt Windeln, hilft beim baden, seit einer Woche bekommt Paula Brei, Lina darf sie mit füttern.
am Anfang wars total einfach, Paula schlief duernd im Tuch, jetzt robbt sie rum u es ist schon manchmal stressig wenn sie Linas Spielzeug nimmt u Lina das nicht will oder sowas. Aber die beiden sind so süß, Lina kümmert sich so rührend um Paula und Paula himmelt sie an. Unterwegs ist Paula immer im Tuch u meistens haben wir für Lina den Buggy dabei.
lg Anna

Beitrag von baldurstar 31.01.10 - 08:25 Uhr

also dave haben wir damals erklärt das ein baby kommt und er dann großer bruder ist usw.
er wollte dann auch ein baby für sich und bekam dann die baby born bruder puppe.

der hat sich auch total über seinen kleinen bruder gefreut damals.

als ich mit miley schwanger war hab ich halt auch den beiden jungs erklärt das da ein baby kommt usw. und was das baby am anfang so macht und das sie dann beide große brüder sind und das sowas ganz toll ist.

als miley da war haben sich die jungs auch über sie gefreut. wobei leo auch ein wenig angst hatte wenn die kleine los gebrüllt hat nahm er immer gleich reissaus *gg

aber sonst also reden und erklären halt so gut s eben geht haben wir gemacht und ich glaub das war ne gute vorbereitung.