Goldlily 5tage drüber....

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von sajebali 30.01.10 - 22:30 Uhr

#zitterHallo leute,
wollte fragen ob ihr erfahrung mit goldlily habt, ich hab meine tage immer regelmäßig und bin jetzt aber 5 tage drüber habe die spirale seid 2 monaten ist das normal wird sich das wieder einpendeln oder kann es sein das man schwanger ist.....
wäre sehr nett wenn ihr mir antwortet
besonders die die damit schon erfahrung haben...
will nähmlich auf keinen fall schwanger werden habe meine zwei kinder schon sehr eng hinter einander bekommen und die kleinste ist jetzt erst 5 monate.

bitte bitte hilft mir#zitter

Beitrag von zweiunddreissig-32 31.01.10 - 12:03 Uhr

Meine Goldlily ist nach einem Monat verrutscht. der ET ist in 6 Wochen;-)
Aber: das muss nicht der Fall bei dir sein!
Stillst du noch voll bzw. gelgentlich? Das kann den Zyklus immernoch beinflussen. Dazu hat die Spirale auch einige Auswirkungen auf den Zyklus.

Am besten du machst den Test, das bringt gewissheit. 5 Tage drüber zeigt der Test schon ein sicheres Ergebnis.

LG

Beitrag von sajebali 31.01.10 - 13:49 Uhr

ja ich stille noch gelegentlich aber bis jetzt hatte ich sie immer pünktlich, deshalb hoffe ich das ich sie doch bekomme hab aber angst das sie nicht kommt hatte vor 7 tagen das gefühl als ob sie kommt aber sie kommt einfach nicht....
vor zwei wochen war ich beim arzt zur untersuchung und sie lag super....
aber ich hab schon gelesen das es nicht unmöglich ist schwanger zuwerden auch wenn sie super liegt wird eine vonn 100 schwanger...
ich hoffe ich gehöre zu den 99 und nicht zu der einen....