Thrombose, wie lange ist das Bein normal geschwollen???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kugel15 30.01.10 - 22:31 Uhr

Hallo,
ich habe eine Thrombose und mein Bein ist immer noch geschwollen, besonders die Wade ist noch sehr dick.
Wie lange dauert es bis das Thrombose Bein wieder in den normalen Zustand kommt?

Gruß
Kugel

Beitrag von postrennmaus 30.01.10 - 23:02 Uhr

Das kann u.U. sehr lange dauern. Meine Mutter hatte eine vor 4 Jahren im Arm und der Arm ist immer noch dick, da dort viel Wasser im Gewebe ist. Sie trägt oft einen Stütz"strumpf".

Ob das im Bein auch so lange dauern kann, weiß ich leider nicht. Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir schneller geht.

lg postrennmaus

Beitrag von nicole_85 01.02.10 - 11:39 Uhr

Hallo,

ich hatte vor 6 Jahren eine Thrombose und vor 3 Jahren die zweite.

Mein Bein (das linke) wird immer ein klein wenig dicker bleiben.

Ist nichts ungewöhnliches das es nicht ganz zurück geht!

Gute Besserung

Liebe Grüße Nicole