fragen bzgl. Babyschwimmen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von doro290505 30.01.10 - 22:32 Uhr

Nabend Mädels,

brauche mal euren Rat, Montag beginnt Babyschwimmen bei uns und meine kleine ist erkältet und hat Schnupfen und nen Zug im Äuglein.
Mittlerweile ist es etwas beser geworden und ich weiss nicht ob ich dahin kann. Wenn ich entscheiden würde, dann denke ich ich lasse es lieber ausfallen. Was würdet Ihr machen?

lg
und schönes we
Doro

Beitrag von katharina-kluge 30.01.10 - 22:35 Uhr

Hallo!

Ich würde auf jeden Fall nicht schwimmen gehen, wenn die Kleine nicht richtig fit ist. Sonst wird es vielleicht noch schlimmer und das muß doch nicht sien. Dann warte einfach bis zur nächsten Woche.

LG Katharina

Beitrag von blucki 30.01.10 - 22:41 Uhr

hallo doro,

neenee, mit erkältung auf keinen fall. das ist ja schon anstrengend für die babys. ich war letzten donnerstag auch nicht, weil die maus erkältet ist.

das wird sicher auch nicht das letzte mal sein, dass du es ausfallen lassen musst.

wir waren jetzt von unserer 10er karte (für 170 euro!) nur 4x und ich kann diese nur bis ende februar einlösen. war dann leider für uns auch ein teurer spaß.

lg
anja

Beitrag von kemo69 30.01.10 - 23:38 Uhr

Hallo Anja!



Booohhhhhh dann ist das Babyschwimmen hier ja totaaaaal Billig.

Bei uns findet es im Krankenhaus im warmen Bewegungsbad ( 36 Grad) statt, mit Physiotherapeutin und kostet für 5 mal " läppische" 20 Euro !!!

Wahnsinn diese Preisunterschiede !!!

LG & schööööönes Wo-ende !!!

Beitrag von kemo69 30.01.10 - 23:34 Uhr

Hallo Doro!

Ich würde abwarten wie es Montag ist!
Ist sie nicht Fit, bekommt schlecht Luft, dann lass es ausfallen, für die Kleinen ist Babyschwimmen recht anstrengend, das würde ich ihr dann nicht zumuten.

LG & schöööönes Wo-ende !!!

Beitrag von deenchen 31.01.10 - 01:27 Uhr

Wenn das Kind kein Fieber hat und sich wohl fühlt spricht nichts dagegen.
Im Gegenteil, die feuchte warme Luft tut bei einer Erkältung sogar ganz gut.