Hallo ! Frage jetzt noch einmal , und hoffe diesmal auf eine Antwort

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lelou24 30.01.10 - 22:35 Uhr

Mein kleiner Mann ( 7 Monate ) ißt in letzter Zeit sehr schlecht , er hat zwar öfter schon mal seine Pulle nicht ausgetrunken aber es war noch nie so schlimm , im moment kann ich froh sein wenn er 100 -150 ml von seiner Pre ißt ! Er macht noch nicht mal Morgens die erste Pulle leer obwohl er 10 Stunden schläft , da müsste er doch nen mega Kohldampf haben oder nicht ?
Mittags macht er ohne Probleme sein Menü ( Gemüse , Kartoffeln und Fleisch ) restlos leer und ißt zum Nachtisch noch ein halbes bis ganzes Gläschen Früchte !
Danach gibt es dann halt noch 2 mal ( Nachmittags und Abends ) die Pulle die er ja nicht leer macht was ich echt nicht verstehen kann , kann es sein das er die Pre nicht mehr mag oder kann es auch was anderes sein ? Wie kann ich denn versuchen ihm die Milch wieder schmackhaft zu machen ? Er braucht doch seine Milch noch ! Jetzt wo er so wenig ißt , wieviel Flüssigkeit ( Wasser/Tee ) muss er noch zusätzlich bekommen damit er mir nicht Austrocknet ? Mach mir echt Sorgen !
Hoffe ihr könnt mir einen Rat geben und Danke euch jetzt schon mal für Antworten !!!

LG lelou

Beitrag von muddi08 30.01.10 - 22:39 Uhr

Hast du schon mal Milchbrei ausprobiert? Ist ja auch mit Milch, vielleicht will er ja was "Festes" essen, weil, Gemüseglas isst er ja gerne, schreibst du.

Beitrag von lelou24 30.01.10 - 22:43 Uhr

Hallo !

Danke für deine Antwort , habe schon Reisflocken angeboten aber die mag er nicht ! Kann mir vielleicht einer sagen welche Breie es noch gibt die man mit der Pre anrühren kann ?

Beitrag von postrennmaus 30.01.10 - 23:04 Uhr

Es gibt eigentlich sämtliche Getreidebreie zum Anrühren mit Pulvermilch. Musst halt auf der Packung drauf achten, dass milchfrei draufsteht.

lg postrennmaus

Beitrag von lelou24 30.01.10 - 23:18 Uhr

OK muss ich mal nach sehen , danke für die Antwort !

Beitrag von krisksc 30.01.10 - 23:14 Uhr

Jetzt mach dir doch nicht so einen Kopf und vertrau deinem Kind! Es wird sich schon nicht selbst verhungern! Kinder holen sich schon das was sie brauchen.

Es gibt halt Kinder die essen viel und andere essen wenig. Und wenn die, die schon immer wenig essen, dann aufgrund von Zahnungsbeschwerden oder Sonstigem noch weniger essen, dann heißt das nicht, dass sie verhungern oder austrocknen!

Mein Kleiner ist auch ein schlechter Esser. Aber was soll ich machen? Ich kann ihm ja wohl schlecht einen Trichter in den Hals stecken und ihn mäßten, oder? Also muss ich mein Vertrauen in ihn setzen, dass er sich schon das holt, was er braucht. Er isst z.B. mittags um 12 Uhr sein Menü und will dann bis um 18 Uhr abends nichts. Dann müsste er ja riesigen Kohldampf haben. Aber nö. Er isst dann zwar ein bißchen von seinem Milchbrei, könnte aber auch drauf verzichten, bis er dann seine Nachtflasche kriegt.

Es kommt ja auch nicht darauf an, wieviel Milch dein Baby pro Mahlzeit trinkt, sondern auf die gesamte Menge pro Tag.

krisksc