totale schlafprobleme wer noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jazzmin83 30.01.10 - 22:36 Uhr

guten abend ihr lieben!
oh man seit tagen schlafe ich nachts unruhig bin dann den ganzen tag nur müde .
abends hab ich dann 1-2stunden ein hoch wo ih bischen haushalt etc mache und dann bin ich wieder müde aber kann nicht einschlafen#aerger
das nervt so!!

und alle sagen mir das ich ein mädel bekomm(ausser natürlich fa denn ist noch zu früh)
hab ich aber auch im gefühl vorallem bin ich jetzt schon wie meine freundin ein streuselkuchen #augen

Beitrag von margarita73 30.01.10 - 22:43 Uhr

Ich schlafe auch schlecht. Werde oft wach und bin dann wie gehetzt und nervös. Aber ob das am Geschlecht liegt...? Ich bekomme ein Mädchen, meine aber, das wäre früher bei meinem zweiten Sohn auch schonmal so gewesen.

Beitrag von tinchen11 30.01.10 - 22:47 Uhr

Hy,

ich bekomme zwar auch ein Mädchen, aber ich sehe nicht aus wie ein Streuselkuchen #huepf.

Ich schlafe auch sehr schlecht, aber ich glaube, das liegt daran, dass es bie mir bald soweit ist.


LG
Tina (ET-25)

Beitrag von littlelight 30.01.10 - 23:02 Uhr

Einschlafprobleme hab ich auch, aber bei mir liegt das wohl eher daran, dass ich schon ziemlich weit bin ;-)

Übrigens sagt die reine oder unreine Haut nichts über das Geschlecht aus! Ich habe auch viele Pickel bekommen, ich habe rundherum zugenommen und es wird ein Junge!:-)

LG

Beitrag von blinki.bill 30.01.10 - 23:03 Uhr


hallo jazzmin,

du bei mir hatte es in der 10 woche angefangen das ich nachts nicht mehr wirklich schlafen konnt...

und e shält imme rnoch an, leg mich dann nachmittags nochwas hin, aber auch nciht lange...

ich hab zwar mehr pickel aber gott sei dank nur einzelkne un nicht wie ein streuselkuchen...

was ich bekomm weiß ich noch nicht, ist auch noch zu früh...
naja dann wünsche ich dir mal ne halbwegs gute nacht.

liebe grüße

daniela

Beitrag von bibo02 31.01.10 - 00:00 Uhr

Hallöchen,

ich kenne das Problem auch gut.

Kann zwar ganz gut einschlafen, aber wenn ich nachts mal muss (was leider jede Nacht vorkommt), liege ich auch erstmal 1-2 Stunden wach :-(.

Ich bekomme übrigends zwei Jungs, hat damit also nichts zu tun, würde ich sagen.

Alles Gute #klee.

Sandra

Beitrag von -oona- 31.01.10 - 00:25 Uhr

ich hab auch schlafprobleme.
mein rhythmus ist ist total verdreht, kann erst morgens gegen 3-4 einschlafen.
wenn ich erstmal schlafe, dann wie ein stein. aber sobald ich dann morgens pipi muss, bin ich auch wieder ewig wach. und dann schlaf ich bis halb 2.... toller tag #augen

was ich aber am nervigsten finde, ist die zeit, die man sich umherwälzt (hab daher morgens ne art vogelnest aus haaren aufm kopf) und nicht weiß, ob man jetzt aufstehen und was lesen soll oder liegen bleiben.
aber ewig rumliegen ist immer so langweilig, wenn ich aber aufstehe hab ich n schlechtes gewissen, weil ich vermute, dass ich vielleicht doch schneller eingeschlafen wär, wenn ich liegengeblieben wäre.
es ist verzwickt. wird aber wohl nicht ewig so gehen. spätestens wenn die kleinen dann da sind und das erste mal durchschlafen #rofl

Beitrag von gey24 31.01.10 - 00:27 Uhr

hallo,

ich kenne das nur allzu gut -.- ich kann seit 3 wochen nicht richtig schlafen, lieg fast die ganze wach und bekomme wenn überhaupt ne halbe std schlaf zusammen -.-

tagsüber konnte ich auch nicht schlafen außer mein schatz war da, dann ging es (allerdings dann für 6 stden am stück -.-) naja ich hab mir dann vorgenommen tagsüber einfach nicht zu schlafen und hab es auch hinbekommen...

... leider hat es trotzdem nicht geklappt nachts besser zu schlafen -.-

nun hab ich halbzeit und meine nerven liegen blank, ich reg mich wegen jeder kleinigkeit auf, bin total platt und kaputt.

naja ich kann nur hoffen das ich irgendwann wieder schlafen kann...

Beitrag von brini1987 31.01.10 - 11:32 Uhr

Hallo,
ich schlafe auch schlecht, kann nicht mehr liegen und mich drehen ist die hölle :( bin aber auch schon in der 32 ssw... :(
Am Geschlecht liegt das denk ich nicht, habe ich ja noch nie gehört... Ich glaube alle schwangeren schlafen schlecht...
Am Besten du probierst es mal mit Fencheltee der soll beruhigen...

Alles gute.