Wie alt wart Ihr bei Euren letzten Kind ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen-80 31.01.10 - 02:27 Uhr

Guten abend ,

die frage steht ja schon oben ;-)

In welchen Alter habt Ihr beschlossen das es Euer letztes Kind wird oder wie alt seit ihr bei eurem letzten Kind?

Wie verhütet Ihr nach Eurem letzen Kinderwunsch?
Wir wollen gern noch ein drittes Kind und danach die Sterilisation ,wobei ich damit noch nicht ganz einverstanden bin #schein


lg sternchen die wieder neugierig ist :-p

Beitrag von kuebi 31.01.10 - 06:50 Uhr

Hallo

also dieses wird unser letztes und ich bin 24. Werde danach mit der Spirale (noch keine Ahnung welche). Über Sterilisation haben wir auch schon nachgedacht. Aber irgendwie ist das noch nix für uns. Wer weiß, wie es vielleicht in ein paar Jahren aussieht.

LG kuebi

Beitrag von 11.03 31.01.10 - 07:32 Uhr

Hallo!!

Ich bin 33 Jahre bei unserem letzten Kind gewehsen (2009) und ich werde erst mal mit dem FA sprechen,habe ja schon 5 Kinder und jetzt ist schluss!! hi

lg anika

Beitrag von sunflow82 31.01.10 - 08:07 Uhr

Hast dich denn mit dem Datum bei einer der hübschen Mäuse vertan oder Patchwork? 2 Jahre und 19 Monate geht ja nicht. :-)
Bin mal wieder neugierig!
PS: Hut ab, so früh ein Kind zu bekommen, bzw. das 3.! Bist dann später bestimmt ne flotte Mama! ;-)

Beitrag von kleene_maus18 31.01.10 - 10:47 Uhr

Doch klar würde es gehen..
Es mag ja sein das die Maus ich sage mal in ein paar Tagen 3 Jahre alt wird..!!
Das steht dann ja nicht mehr da.. ;-)

LG

Beitrag von kuebi 31.01.10 - 17:17 Uhr

Nein hab mich nicht vertan:-p. Meine Große wird in 9 Tagen 3 Jahre alt. Sie spricht nur noch davon#schwitz
Wollte immer jung Kinder und auch keinen großen Abstand. Naja das es doch jedesmal so schnell geklappt hat, konnte man ja nicht ahnen.;-)

LG kuebi

Beitrag von sunflow82 31.01.10 - 18:05 Uhr

Na daran hab ich ja mal gar nicht gedacht!! Ich sag nur, Demenz lässt grüßen. ;-)

Beitrag von baldurstar 31.01.10 - 07:30 Uhr

eigentlich wollte ich das mein mann zur vasectomie geht nach kind nummer drei. dann wäre ich 28 gewesen fast 29.

aber dann war ich doch nicht ganz überzeugt das bei uns die kinderplanung durch ist.

also entweder es bleibt bei drei kids dann bin ich mit 28 mit kinder kriegen "durch" gewesen.
ansonsten wenn wir doch noch eins kriegen werde ich irgendwas zwischen 30 und 32 sein beim letzten.
später will ich keins mehr kriegen das steht fest.

Beitrag von katta0606 31.01.10 - 07:35 Uhr

Hallo,
ich war schon beim ersten Kind relativ "alt", 34 und jetzt bin ich 38, mein Mann 41.
Wenn es wieder zu einem KS kommen muss, wie bei der ersten Entbindung (BEL), werde ich mich gleich mit sterilisieren lassen. Ansonsten werde ich mir eine Goldspriale einsetzen lassen und irgendwann mal, wenn es sich anbietet (wenn ich z.B. mal wieder eine Bauchspiegelung wegen vermuteter Zysten bekommen muss.....), eine Steri machen lassen.

LG katta

Beitrag von sunflow82 31.01.10 - 07:47 Uhr

Ich bin jetzt 27 und es ist unser 2. und letztes Kind! Mein Mann ist fast 35.
Verhüten werden wir wie vorher auch mit der Pille, hab da nie Probleme mit gehabt und ist ne Erleichterung während der Mens, die schmerzt dann nicht so heftig.

Beitrag von mel73 31.01.10 - 07:56 Uhr

also ich werde, wenn alles gut geht, 37 Jahre alt sein und es ist unser letztes Kind danach laß ich mich sterilisieren.

Beitrag von banjogirl-1 31.01.10 - 08:37 Uhr

Hallo,ich war mit 32 das letzte mal schwanger es sollte das letzte Kind sein,jetzt mit 36 bin ich es wieder und sehr glücklich darüber,mein Mann wird dieses Jahr 49 Jahre alt und ich werde ihn bitten sich unterbinden zu lassen,Männer sollten auch ein Teil dazu beitragen!
LG Iris

Beitrag von s_jehle 31.01.10 - 08:51 Uhr

Hallo sternchen,

bei uns hat sich überraschender Weise nach Nr. 3 noch ein Kampfgummibär eingeschlichen...nach diesem vierten Kind wird keines mehr folgen, da ich nun doch ne Sterilisation machen werde...nachdem dritten Kind, wollte die Steri eigentlich mein Mann übernehmen, aber das passierte nicht.
Ich werde nächsten Monat 29 und mein Mann im April 34...unsere Familienplanung ist im August dann entgültig abgeschlossen;-)

LG Silke

Beitrag von sammygirl 31.01.10 - 09:14 Uhr

Wir bekommen nun das dritte, zur Geburt werde ich 28 sein.

Aber wir wollen gerne noch ein viertes ca.2 Jahre später.
Also werde ich 30/31 sein, wenn die Familienplanung abgeschlossen ist.
Mein Mann wil dann die Vasektomie machen lassen, oder im Falle KS lasse ich ich direkt sterillisieren.
Wenn das Thema Kinder bekommen abgeschlossen ist, möchte ich mich auch nicht mehr mit Verhütung beschäftigen müssen.

Beitrag von stephaniew. 31.01.10 - 09:19 Uhr

Ich hab das erste mit 20 bekommen,2 monate später wurd ich 21,das zweite kommt nun wenn ich 26 bin

wir verhüten mir der pille da ich pco habe

ob wir ein drittes wollen keine ahung aber wenn dann nicht sooo bald,hihi

Beitrag von hellokittyfan-07 31.01.10 - 09:22 Uhr

hallo, wir basteln an Baby nr. 3 und ich hoffe es klappt bald dann werde ich noch 36 sein es ist dann definitiv das letzte kind. Höchstens mit 37 möchte ich das letzte bekommen älter möcht ich dann nicht sein. danach verhüten keine ahnung.pille auf jedenfall nicht
lg.nicole