Frage zu auf und ab im ZB! Wer kennt sich aus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von evileni 31.01.10 - 10:25 Uhr

Hallo,
habe weiter unten schon mal gepostet.
gestern war die Temperatur auf dem Weg nach unten, heute wieder hoch? Und der Zeitunterschied der Messung beträgt nur eine Stunde. Kann das so große Schwankungen verursachen?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=633787

Liebe Grüße

Beitrag von blaubaby79 31.01.10 - 10:32 Uhr

hi

meist kann das auf eine einnistung hindeuten tempi sinkt dann bis auf die cl und teigt dann.

gebe aber keine garantie.

eine std.messunterschied macht bei mir nix aus

Beitrag von evileni 31.01.10 - 10:48 Uhr

Schade, die Garantie würd ich nehmen ;-)
Habe gesehen, dass der Link nicht funktioniert, hier nochmal:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=478405&user_id=633787