Frage wegen der Trinkmenge???!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rennzicke 31.01.10 - 11:22 Uhr

hallo Mamis.
habe da mal ne frage..meine tochter ist heute 4 wochen alt und verdrückt schon 150ml, sie wird aber auch allerdings alle 3 bis 4 std. wach...und normal wären es doch 120 bis 130ml...nach 130 ist sie aber immer noch am weinen und meckert rum...ich weiss nur nicht ob es am hunger liegt oder am bauchweh..:O(
ist das nicht zu viel für sie, 150ml?? kann ich sie dadurch überfüttern???

danke für die hilfe

lieben gruss Anna + Joyce (4wochen)#blume

Beitrag von lissi83 31.01.10 - 11:26 Uhr

Hallo!

Was trinkt denn deine kleine für eine Milch?

Alle 3-4 Stunden ist super, manche haben alle 2 stunden hunger!

Wo hast du die Angaben 120-130 ml her? Von der Packung?

Das sind ja überall ca.-Angaben! Jedes Kind ist anders und trinkt auch mal mehr, mal weniger!

Falls du pre fütterst (was das beste wäre) ist es sowieso egal, denn die kannst du voll und ganz nach Bedarf des Kindes geben!

lg

Beitrag von rennzicke 31.01.10 - 11:34 Uhr

hi
ja die angaben habe ich von der verpackung und ich gebe ihr pre..
sie kriegt aber auch noch meine milch, allerdings immer im wechsel, da ich nicht genug habe und erst sammeln muss..

danke dir für die antwort..
lg anna

Beitrag von yorks 31.01.10 - 11:53 Uhr

Das ist kein Problem, die Menge ist ok. Letztendlich ist die Gewichtszunahme entscheidend.

Mein Louis trinkt z.B. immer weniger als da drauf steht (also nicht der Woche entsprechend) aber nimmt sehr gut zu.

LG yorks mit Louis (6 Wochen alt)

Beitrag von -0408- 31.01.10 - 16:46 Uhr

Hi yorks,

was machen die Nächte - besser?! Hattest mal bei "18Tagen/Nächten" geschrieben. LG

Beitrag von truller 31.01.10 - 11:52 Uhr

Richte dich nicht so sehr nach der Packungsangabe.
Meine haben immer mehr getrucken.
Und keines hat sich übergfressen.
Achte mehr auf das verhalten deines Kindes.
LG Anja

Beitrag von rennzicke 31.01.10 - 12:22 Uhr

ich danke euch für die Hilfe!!!

lg Anna#blume

Beitrag von -0408- 31.01.10 - 16:44 Uhr

Mein Kleinder ist jetzt in der fünften Woche und trinkt und trinkt....
Mit Pre kannst Du nichts falsch machen - ist wohl wie MUMI - gib Deinem Baby, was es braucht... Ich hatte auch so ne Angst/war mega unsicher, da er sooo viel trank - in der 4 Woche schon über 1000ml und kam alle 1,5-4 Std. Bin der Meinung, wenn es zuviel wäre, käme es zurück;-)
LG und schönen So noch

Beitrag von kathrincat 31.01.10 - 18:46 Uhr

überfüttern kannst du nicht, du gibst wann und wieviel sie will. auch wenn es jede stunde 200 wären-.