Schmetterlingskind

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von aldina 31.01.10 - 11:29 Uhr

#stern"Wenn Ihr mich sucht,sucht mich in euren Herzen.Habe ich dort eine Bleibe gefunden,lebe ich in Euch weiter"#stern
Am 03.02.2010 gehen wir auf den schwersten Weg unseres Lebens.Unser Baby ist nicht lebensfähig.( 15 SSW)Wir hatten jetzt ein paar Tage Zeit ,uns von unserer Maus zuverabschieden.Mir bricht es das Herz...#kerze

Beitrag von kyella 31.01.10 - 11:32 Uhr

Ich verstehe Eure Trauer... #heul

Fühl Dich ganz lieb#liebdrueck

Beitrag von woelfchen2007 31.01.10 - 11:39 Uhr

das tut mir schrecklich leid.....auch ich musste meinen krümel #stern anfang diesen monats gehen lassen.....#heul

fühl dich ganz lieb umarmt....#liebdrueck

ich schicke dir viele gute gedanken und viel kraft

Beitrag von claudia090580 31.01.10 - 12:09 Uhr

Liebe Aldina,

auch wenn man es hier im Forum immer wieder liest, es zerbricht mir jedesmal das Herz..... Wieder ein kleines Sternenkind oder Schmetterlingskind. #heul
Es tut mir sehr leid, dass du jetzt auch zu den Sternenmamis gehörst! Ich kann deinen Schmerz nur zu gut verstehen. Hoffentlich findest du hier, aber auch in deinem privaten Umfeld liebe Menschen, die dich tragen und diesen Weg mit dir gehen.

Ich hab da noch ein schönes Zitat von Herbert Grönemeyer, aus einem seiner Lieder, das hat mich die Tage sehr berührt, als ich es im Radio beim Autofahren gehört habe: "ich habe dich sicher in meiner Seele, ich trag dich bei mir, bis der Vorhang fällt....."

Fühl dich ganz fest umarmt - und die Liebe, die nimmt man mit, die kann einem niemand nehmen.

Claudia mit #stern 12.SSW (19.12.09)

Beitrag von tubanges 31.01.10 - 12:24 Uhr

Auch ich musste gerade unsere kleine Motte ziehen lassen...

Nach fehlenden Kindsbewegungen am letzten Wochenende am Montag dann die schreckliche Bestätigung von der Ärztin: keine Lebenszeichen mehr.

Gerade jetzt am Mittwoch wurde dann die stille Geburt eingeleitet in der 22. ssw, nun fühle ich mich furchtbar leer und kann deinen Schmerz gut verstehen.

Vielleicht hilft es dir etwas, das du ein wenig Zeit hast, dich an den Gedanken zu "gewöhnen", dich in Ruhe zu verabschieden, für mich kam es doch viel zu überraschend nachdem bei der Feindiagnostik nichtmal eine Woche davor noch alles in Ordnung war.

Fühl dich ganz lieb gedrückt! Ich wünsche dir viel Kraft, das ganze durch zu stehen.

Beitrag von bernja1985 31.01.10 - 23:11 Uhr

#kerze
Es tut mir so leid #heul

Beitrag von cedric2006 01.02.10 - 11:55 Uhr

Es tut mir sehr leid, #liebdrueck was du gerade durchmachen musst! Wünsche dir für die nächste Zeit ganz viel Kraft!#liebdrueck
Darf ich fragen, warum euer kleines nicht Lebensfähig ist?

Lena

Beitrag von aldina 01.02.10 - 12:31 Uhr

#kerzeHallo Lena.Unsere Maus hat einen schweren Gendefekt.Das Herzchen ist das einzige,was im Moment normal schlägt.Ein offener Bauch mit Leber und Darmaustritt,ein zu grosser Kopf und ein viel zu kleiner Körper ,der eigentlich der 10 ssw entspricht .Wir haben mir 3 Ärzten gesprochen und alle sagten,dass unser Baby die nächsten Wochen nicht überlebt.#kerze