kann es sein...? 4monate alt

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kathrin33 31.01.10 - 11:29 Uhr

..das meine kleine (4monate) schon lust auf brei bekommt?
oder wie merkt man das?
in den letzten wochen trinkt sie unregelmässiger, auch nicht mehr so durstig hab ich den eindruck.
wenn ich neben ihr esse, schaut sie immer neugierig was ich da so mache.... ;-)
wie ist es bei euren kleinen in dem alter?
grüssle

Beitrag von lisanne 31.01.10 - 11:38 Uhr

Hallo,
das sie neugierig nach dem Essen schaut würde ich jetzt nicht als Zeiche deuten das sie Brei will bzw. beikostreif ist. Ich denke eher die Kinder finden in dem Alter alles interessant was die so Mama macht.

Zum Beikoststart in dem Alter kann ich aber nichts sagen da meine Jungs beide 6 Monate voll gestillt wurden (obwohl sie auch interessiert nach dem Essen geschaut haben).
Wenn du denkst sie ist beikostreif dann versuch es mal mit Brei und warscheinlich wirst du schnell feststellen ob sie reif für Beikost ist oder halt noch nicht. Wenn sie das essen mit der Zunge wieder rausschiebt ist sie noch nicht soweit.

Meine persönliche Meinung ist: Still sie noch eine Weile weiter und versuch es dann mit 6 Monaten mal mit Gemüsebrei.

LG Lisanne.

Beitrag von scoobidoo 31.01.10 - 12:00 Uhr

Na klar wird sie das interessant finden aber Versuch sie noch eine Weile zu Stillen...Vielleicht befindet sie sich auch gerade in einem Sprung ???
laut Oje ich wachse machen sie sehr häufige Sprünge....und essen also trinken schlechter