Schmerzen nach KS

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von yorks 31.01.10 - 12:09 Uhr

Hallo,

ich hatte vor 6 Wochen und 3 Tagen meinen KS.

Bin leider immer noch nicht schmerzfrei und wenn die Schneemassen es zu lassen werde ich morgen zum Frauenarzt auf Anraten meiner Hebi.

Wie war es denn bei euch? Die blöden Schmerzen müssen doch mal weg gehen. #kratz

Außerdem spüre ich täglich bei bestimmten Bewegungen oder manchmal auch im Sitzen die Stelle wo die Spinale gesetzt wurde. Das kann doch nicht sein oder?

Würde mich freuen wenn ihr mal von euren Erfahrungen berichten würdet.

LG yorks mit Louis

Beitrag von .manduca. 31.01.10 - 13:08 Uhr

Oh das ist ganz schön lange.

Ich war nach 2 Wochen schmerzfrei und nach 3 Wochen war ich auch wieder Reiten und Joggen.
Ich wiss nicht ob das so in ordnung ist wenn man so lange schmerzen hat.

Vielleicht solltest du mal dum Arzt, wenn der Schnee irgendwann mal weg ist.
Bei uns liegen 40 cm, echt unglaublich nervig;-)

Beitrag von yorks 31.01.10 - 13:13 Uhr

Werde auf jeden Fall hin. Mein Mann ist schon seit Stunden draußen und macht das Auto frei. Wir wohnen in einer Stadt und trotzdem sind die Straßen nicht frei. #augen Hoffentlich sieht es morgen anders aus.

Beitrag von emi2005 31.01.10 - 13:14 Uhr

Hallo!Mein Kleiner ist jetzt 4 wochen alt.Hatte auch einen KS,aber ich war schon recht schnell wieder schmerzfrei-vielleicht ne Woche Schmerzen gehabt!?
Ich hab mich aber auch so bewegt wie immer-könnte ja sein,das du irgendwie auf Schmerzen wartest???(is nicht böse gemeint!!!)
Warte am besten ab,was dein Arzt dazu sagt!

Liebe Grüße Carola mit Emily(4)und Silas(4 Wochen)#verliebt

Beitrag von yorks 31.01.10 - 13:18 Uhr

Ne auf Schmerzen wartet doch keiner. :-p

Ist ja auch schon viel besser als vorher aber immernoch nicht weg. Wenn meine FÄ sagt, dass es normal ist und alles ok ist, dann halte ich das auch noch etwas länger aus aber so macht man sich ja doch Gedanken.

Danke dir.

Beitrag von kubie 31.01.10 - 13:27 Uhr

Hallo,

mein Kleiner ist jetzt 6 Wochen und 2 Tage alt und ich hatte auch einen KS.
Nach zwei Wochen waren die stärkeren Schmerzen weg aber jetzt merke ich die Narbe immernoch. Es ist nicht sehr schmerzhaft aber wenn ich länger unterwegs bin oder etwas anstrengendes gemacht habe sticht es mal links oder rechts von der "inneren" Narbe.

LG
und gute Besserung

Beitrag von yorks 31.01.10 - 13:28 Uhr

Danke dir. :-D

Beitrag von summersunny280 31.01.10 - 15:53 Uhr

Mein Ks war am 16 .12 und ich hatte eigentlich gar keine schmerzen damals nicht und heute schon gar nicht.
ich hatte nur diese nachwehen und da bekam ich ibuprofen dagegen . ansonsten brannte die narbe bestimmt vier fünf tage lang ,das war unangenehm.
im rücken hab ich auch paar tage lang was "gemerkt" . aber keinen schmerz.

ich bin nur überempfindlich am bauch . das fühlt sich merkwürdig an und bin an der narbe und um den bereich druckempfindlich.

LG

Beitrag von yorks 31.01.10 - 18:49 Uhr

Danke dir.

Beitrag von minnie85 31.01.10 - 20:05 Uhr

Mal ein Ziehen hatte ich die ersten paar Monate, aber einen Dauerschmerz nur die erste Woche...ich würde das mal kontrollieren lassen.

Beitrag von yorks 31.01.10 - 20:13 Uhr

Das mache ich auf jeden Fall. Vielen Dank.