spricht etwas dagegen..

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sohappy 31.01.10 - 12:21 Uhr

..das ich wenn ich das fläschchen mache zum schnelleren abkühlen volvic wasser dazu gebe?
danke für die antworten:-D

Beitrag von hedda.gabler 31.01.10 - 12:35 Uhr

Meines Erachtens spricht auch nichts gegen Leitungswasser.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von tina4370 31.01.10 - 12:36 Uhr

Hallo, Du "so fröhliche"! ;-)

Auf der Volvic-Flasche müsste was draufstehen wie "zur Zuibereitung von Säuglingsnahrung geeignet" - dann ist das kein Problem.
Wenn das nicht draufsteht, würde ich wohl sicherheitshalber lieber abgekochtes, abgekühltes Leitungswasser nehmen.

- allerdings hab ich das Problem nicht, da ich voll stille :-D -

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth * 10.09.09

Beitrag von koerci 31.01.10 - 12:44 Uhr

Hey...
Ist doch unnötig teuer...koch Wasser ab und stell das in den Kühlschrank bis du es brauchst :-D

Beitrag von sohappy 31.01.10 - 13:07 Uhr

super, vielen dank für die antworten#liebdrueck