Meine Mama......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vero89 31.01.10 - 12:36 Uhr

.....macht mich verrückt!!!!!

Hallo erstmal ihr süßen,

meine Mutter macht mich echt noch verrückt ;)
Sie meint ich bekomme diesmal ein Mädchen (sie weiß wie sehr wir uns das wünschen)...
ok sie hatte bei meinem Sohn recht hat es schon gesagt bevor sie überhaupt das ERSTE Ultraschall gesehen hat, aber mich macht das richtig blöde im Kopf, denn sie kommt jetzt schon mit rosa deckchen ect an...
ich frag sie dann immer wer sagt das es ein Mädchen wird
sie meint immer nur: na ich!!!
ist ab und an ganz lustig aber ich weiß nicht, sie hört auch nicht auf damit, ich bin erst in der 8ssw und es ist noch ne lange lange zeit bis das wir das erfahren.

Kennt das jemand von euch?

PS sie meint auch immer das ich ja mehr nach meinen Vater komme und das es deswegen klar war das ich zuerst nen Jungen bekomme und jetz ein Mädl, denn bei ihr war das genau anders rum^^

ach ich weiß nicht...genauso wie sie ab und an mit dem Thema zwillinge kommt, echt ich werd wahnsinnig..träume sogar davon ;)

Meint ihr Mütter haben dafür ein gespür?

lg und danke für die Antworten

Vero mit Leon an der Hand und Krümmelchen im Bauch

Beitrag von dragonmother 31.01.10 - 12:45 Uhr

Bei meiner Mama kam nur das es ja vielleicht ein Mädel wird.

Bei meiner Oma wars konkreter...die hat gesagt wird ein Mädel, genau wie ich, und all meine Freunde (alle esotherisch angehaucht und haben dadurch ein sehr gutes Gefühl dabei).

Tja und bis jetzt sieht es nach Mädchen aus.

Lg

Beitrag von yourdarkdesire 31.01.10 - 12:48 Uhr

hey vero.
Ich denke dass Mütter für sowas wirklich ein gespür haben.

Meine Mutter meint zum Beispiel auch von vornherein, dass es ein Mädchen bei uns wird. Mittlerweile haben sie und mein Männe schon wetten abgeschlossen, denn mein Männe denkt, dass es ein Junge wird.

Eigentlich sind aus meiner Familie alle der Meinung dass es ein Mädchen wird.
Wenn man dem chinesischen Mondkalender glauben darf wird es bei uns ein Junge. Und wenn man den alten Weissheiten glauben darf, dann wird es auch ein Junge, bekomme langsam nen Spitzbauch und meine Haut wird auch immer besser...

Ich bin schon echt gespannt wer denn nun Recht behält.
Vielleicht haben wir Glück und unser Krümel zeigt am Dienstag was es denn nun ist...

Lg, yourdarkdesire mit #ei 14+3

Beitrag von hardcorezicke 31.01.10 - 12:51 Uhr

hihi

ich frage mich wie die auch immer darauf ankommen... bei mir sagten auch ca 15 leute das es nen mädel wird und 4 sagten es sei ein junge...

aber bisher ist es wohl nen mädel...

LG

Beitrag von -oona- 31.01.10 - 13:59 Uhr

also was meine ma mir prophezeien wird, weiß ich noch nicht, sie erfährt ja erst heute hoffe ich, per storchenbrief, von ihrem ungeplanten glück.
aber als sie selbst schwanger war, meinte sie, wusste sie, dass mein bruder ein junge wird und ich ein mädchen.
und das ganz ohne ultraschall!

also wieso nicht?

Beitrag von clinical 31.01.10 - 14:11 Uhr

ohje ich kenn das.
meine mutter ist schon seit ich 12 bin davon überzeugt das ich 1 kind bekomme und das ein mädchen sein wird.
das mit dem kind haben wir schon nicht geglaubt weil es ja hieß das mein mann keine kinder zeugen kann weil keine spermien vorhanden sind. jetzt bin ich schwanger :-)
er hatte 2 mal nen test beim urologen gemacht, daher waren wir uns sicher das sie unrecht hatte.
jetzt fühlt sie sich natürlich noch mehr bestätigt und kommt mir ständig mit mädchennamen an :-)