könnte mir mal jemand helfen???

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von bin ratlos 31.01.10 - 12:37 Uhr

hallo,
stelle mich erst einmal vor.Ich bin Mutter 2 wunderbarer Kinder.Diesen Zyklus ist uns leider eine Verhütungspanne passiert....na ja egal.Meine frage ist jetzt.Das mein Zyklus zwischen 8 und 33 tage ist.Habe heute am Zyklustag(mittags mit einem 10ml)getestet u der war neg.Kann ich mich darauf verlassen das ich nicht ss bin,oder nicht,weil es mittagsurin war.

vor 1 ner woche Rückenschmerzen und UL schmerzen gehabt+Blähbauch.Jetzt alles weg ,kein ZS wie ich sonst vor NMT bekomme.

danke

Beitrag von topras 31.01.10 - 12:41 Uhr

hallo

eine freundin hat erst 1woche nach ausbleiben der regel positiv getestet.!

würde in 3-4 tagen nochmal einen machen

lg ulrike

Beitrag von von bin ratlos 31.01.10 - 12:51 Uhr

meinte 28-33 zyklus montag ist mein nmt

Beitrag von topras 31.01.10 - 14:57 Uhr

na dann würde ich so mittwoch noch mal einen machen oder donnerstag