FA hat Kind nicht gesehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von neale 31.01.10 - 13:04 Uhr

Hallo an alle!

Hatte 2 positive SS-Tests und bin zum FA. Die hat dann festgestellt, da is was aber sieht schlecht aus, aber wir warten noch. Nach einer Woche nochmal das gleiche, es ist gewachsen,ist aber kein Baby, es sind auch keine Herztöne zu sehen. Ich wurde zur Ausschabung ins KH geschickt. Die haben dann plötzlich doch einen Empryo mit vermutlich auch Herzschlag gesehen, das zwei Tage hintereinander. Das andere "Ding" is aber auch noch da und KÖNNTE ein Bluterguß sein. Ich bin total am Ende, weil ich jetzt überhaupt nicht weiß auf was ich mich einstellen soll und es eine Achterbahn der Gefühle ist.
Kennt jemand soetwas oder kann mir darüber was sagen? Ich wäre unendlich dankbar über Infos!

Liebe Grüße

Beitrag von hardcorezicke 31.01.10 - 13:06 Uhr

huhu

wie weit bist du denn jetzt`?

du solltest dir noch eine 2te meinung bei einem anderen fa holen.. vieleicht ist sein gerät zu schlecht..

wenn die im KH schon was sehen dann wird da auch was sein,, aber eine weitere meinung würde ich mir schon holen

LG

Beitrag von neale 31.01.10 - 14:00 Uhr

Bin so in der 6./7. Woche, weiß es leider nicht so genau.
Ich werde ganz sicher erst mal keine AS machen lassen, würden sie auch aus ethischen Gründen nicht, wenn sie sich nicht sicher sind. Einen anderen FA suche ich mir auf alle Fälle.

Beitrag von babylove05 31.01.10 - 13:23 Uhr

Hallo

aber da plazt mir mal wieder die Hutschnurr.... Wiso schickt man dich gleich zur AS..... kann ich nicht verstehen.... Ich würde keine As machen lassen ( nur weil man noch nix sieht )

Also wenn die im KH jetz was gesehen haben , such dir bitte ein FA der poitiver denkt und nicht einer der gleich die flinte ins korn wirft

Und ein Hermatom ist zwar scheisse in der gebärtmutter aber kommt leider häufiger vor .. allein hier sind sicher ehr als eine Handvoll Frauen die schon eins hatten ich selber in der ersten ss )

Also Kopfhoch such dir eine neune FA und versuch Poitive zudenken

lg Martina

Beitrag von schmerle123 31.01.10 - 13:28 Uhr

bitte nicht ausschaben lassen!!!!!!!
wie schon andere hier gesagt haben, dein fa kann auch ein schlechtes us-gerät haben!! und wenn die im kh sagen, sie hätten da was gesehen, womöglich auch noch ein herzschlag, dann sieh zu, das du dir das von nem anderen fa bestätigen lässt!!! halt uns mal aufm laufenden!!

Beitrag von sternchen.4 31.01.10 - 13:37 Uhr

Unmöglich das manche Ärtze sofort von Ausschabung reden :-[

Beitrag von kati543 31.01.10 - 14:03 Uhr

Das klingt ziemlich genau, wie bei mir. Meine angebliche EileiterSS ist jetzt 3,5 Jahre und haelt Mittagsschlaf.
Bei mir war es genauso. FA hat etwas im EDileiter gesehen, aber nichts in Gebaermutter, schickt mich ins KH wegen Verdacht auf EileiterSS. Vor der AS wurde nochmal ein US gemacht ... und ploetzlich war da doch was in der Gebaermutter.
In den 3 Tagen bin ich um mindestens 30 Jahre gealtert. Solange du keine Blutungen oder Schmerzen hast, warte mit der AS.