GV vor Kryo ok...?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von dunki 31.01.10 - 13:10 Uhr

Hallo,
ich habe mal eine Frage. Bin gerade in Vorbereitung auf unseren 1. Kryo Versuch. Nehme jetzt seit fast 1 Woche die Medis zum aufbauen der Gebärmutterschleimhaut.

Nach Transfer sollte man ja nicht mehr unbedingt Geschlechtsvekehr haben, bzw. da gehen die Meinungen ja irgendwie auseinander.....

Aber jetzt dürfte man doch bevor die Krümel einziehen schon noch ein bisschen herzeln, oder?

Habe die Frage leider beim letzten Gespräch mit dem Doc versäumt, und man will ja nichts falsch machen.

Dank für Eure Antworten.

LG
Dunki

Beitrag von seelking 31.01.10 - 13:12 Uhr

bei meiner freundin waren es 5 tage vorher und sie bekam dann noch ein medikament gegen entzündungen usw... also antibiotika kurz vor und nach dem transfer...

aber da gehen die vorgaben auch auseinander... frag einfach morgen noch mal telefonisch nach... sicher ist sicher... auch wenns n bisserl #hicks ist... wir haben auch ungeblümt gefragt ob ich mit zum spermaabgeben meines mannes mit rein kann vor meiner PU... war alles kein prob

Beitrag von mardani 31.01.10 - 16:11 Uhr

Hi Dunki

Klar! Vor allem wenn man mal die Berichte darüber liest, dass die Samenflüssigkeit begünstigend auf die Einnistung wirken KANN.

Wir werden uns auf jeden Fall vorher ne nette Nacht machen :-)

LG